Veranstaltungen und Termine

Veranstaltungen und Termine der AWO Sachsen-Anhalt

Weitere Informationen zu Veranstaltungsort, Zielgruppe, Anmeldung und Kontaktdaten erhalten Sie bei Auswahl der jeweiligen Veranstaltung.

< April 2017 Mai 2017 Juni 2017 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 

Neueröffnung psychiatrische Tagesklinik

AWO Fachkrankenhaus Jerichow |

Am 31. Mai wird nach einer umfangreichen Sanierung das Haus 12 als Tagesklinik feierlich übergeben.

» weiter

Der internationale Kindertag wird am 01. Juni gefeiert. Der Tag ist in vielen Kulturen ein Feiertag für Kinder und nicht mit dem Weltkindertag zu verwechseln. Er ist zugleich ein politischer Kampftag, welcher die Bedürfnisse von Kindern in das öffentliche Bewusstsein rücken soll. Das Datum des Kindertages variiert sehr stark zwischen verschiedenen Staaten. Über 30 Staaten übernahmen den 1. Juni von China und den USA. Dieser wird auch als internationaler Kindertag bezeichnet.

Der Kindertag geht zurück auf die Weltkonferenz für das Wohlergehen der Kinder im August 1925, zu welcher 54 Vertreter verschiedener Staaten zusammenkamen und die Genfer Erklärung zum Schutze der Kinder verabschiedeten. Im Anschluss an die Konferenz führten viele Regierungen einen Kindertag ein. Die Türkei hatte bereits 1920 den "Tag des Kindes" eingeführt.

1954 haben die Vereinten Nationen das Kinderhilfswerk UNICEF mit der Ausrichtung eines Weltkindertages beauftragt. Jeder Staat soll einen Tag zum sogenannten Weltkindertag (Universal Children's Day) erklären. Der Weltkindertag wird heute an unterschiedlichen Tagen in mehr als 145 Ländern gefeiert. Damit soll ein weltweites Zeichen für Kinderrechte gesetzt werden. (Quelle: Wikipedia, Lizenz: CC-A/SA) Der Text "Internationaler Kindertag" wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen.

» weiter

Nähen

AWO Seniorenzentrum Zepziger Weg |

Nähen: Deko- und Kleidungsstücke: In dem dreistündigen Workshop soll das Arbeiten mit Nadel und Faden wieder salonfähig gemacht und gezeigt werden, mit welchen einfachen Tricks einzigartige Stücke entstehen.

» weiter

Schwerbehindertenausweis

AWO Regionalverband Halle-Merseburg e.V. |

Schwerbehindertenausweis und persönliches Budget für Menschen mit Handicap: Der Vortrag richtet sich an Betroffene und Angehörige, die einen Schwerbehindertenausweis und ein persönliches Budget für Menschen mit Handicap beantragen wollen.

» weiter

Die SEXarbeiterin - Film und Gespräch

Kino im Moritzhof, 39124 Magdeburg |

Die Beratungsstelle Magdalena präsentiert: Die SEXarbeiterin - Film & Gespräch am 07.06.2017 um 18.00 Uhr

Der AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. zeigt im Rahmen des internationalen Hurentags „Die SEXarbeiterin“. Der Film bietet einen Einblick in die Arbeit einer in der Prostitution tätigen Frau. Das Thema Sexarbeit ist sehr von Stereotypen und Stigmatisierung geprägt. Es wird oft davon ausgegangen, dass Sexarbeiter*innen in der Regel unter Zwang, Drogenkonsum und Missbrauch leiden. Dies darf jedoch nicht zwingend angenommen werden. Es gibt Sexarbeiter*innen, die freiwillig und selbstbestimmt der Sexarbeit nachgehen. Dieses zeigt der Film von Sobo Swobodnik.

» weiter

Schmerzsymposium

AWO Fachkrankenhaus Jerichow |

Zum 3. Mal lädt das AWO Fachkrankenhaus Jerichow niedergelassene Ärzte zu einer Fachveranstaltung ein. Das diesjährige Symposium steht unter dem Motto „Chronische Schmerzen – ein differenzierter Zugang ist notwendig!".

» weiter

Der Jungfrauenwahn - Film und Gespräch

Kino im Moritzhof, 39124 Magdeburg |

Die Fachstelle Vera präsentiert: Der Jungfrauenwahn - Film & Gespräch am 19.06.2017 um 18.00 Uhr

Die Fachberatungsstelle gegen Zwangsverheiratung und ehrbezogene Gewalt des AWO Landesverbandes Sachsen-Anhalt e.V.  präsentiert den preisgekrönten Dokumentarfilm ‚Der Jungfrauenwahn‘ von Güner Yasemin Balci. Nach dem Film besteht die Möglichkeit, sich mit einer Mitarbeiterin der internationalen Frauenrechtsorganisation „ Terre des Femmes“ über das Thema in Austausch zu treten. Der Eintritt ist frei. 
 

» weiter

Die UN-Vollversammlung hat den 20. Juni zum zentralen internationalen Gedenktag für Flüchtlinge ausgerufen. Dieser Tag wird in vielen Ländern von Aktivitäten und Aktionen begleitet, um auf die besondere Situation und die Not von Millionen Menschen auf der Flucht aufmerksam zu machen.

Der Weltflüchtlingstag ist den Flüchtlingen, Asylsuchenden, Binnenvertriebenen, Staatenlosen und Rückkehrerinnen auf der ganzen Welt gewidmet, um ihre Hoffnungen und Sehnsüchte nach einem besseren Leben zu würdigen.

» weiter

Interkulturelle Kommunikation

AWO Nachbarschaftstreff Burg |

Interkulturelle Kommunikation in der Flüchtlingshilfe: Halbtägiger Workshop zur konstruktiven Bearbeitung von Themen in der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit z.B. Fluchtursachen oder Umgang mit Ängsten und Konflikten.

» weiter

Sommerserenade

AWO Fachkrankenhaus Jerichow |

Zum 2. Mal veranstaltet das AWO Fachkrankenhaus Jerichow eine Sommerserenade zur Mittsommerwende. Seien Sie gespannt auf das diesjährige Programm!

» weiter

Gesundheitstag

AWO Fachkrankenhaus Jerichow |

Der Gesundheitstag im AWO Fachkrankenhaus Jerichow findet am Mittwoch, 28. Juni, von 10 bis 15 Uhr statt. Zum 9. Mal gibt es vielfältige Angebote und Informationen zu Gesundheitsthemen. Veranstaltungsort ist das zentrale Haus 6 und die umgebenden Freiflächen.

» weiter

Biografiearbeit

AWO Seniorenzentrum Zepziger Weg |

Biografiearbeit: Dreistündiger Workshop zur Vermittlung von Grundlagen und Methoden der Biografiearbeit.

» weiter