AWO Quartiersprojekt Burg-Nord: Überraschungen und bunte Oster-Deko

Bunte Basteleien und Oster-Poesie begeistern beim Frühlingsspaziergang

Burg,

Das AWO Quartiersbüro Burg-Nord hat einen besonderen Ostergruß für die Menschen im Viertel verteilt.

 

Überraschungen und bunte Oster-Deko in Burg-Nord

AWO Quartiersbüro Burg-Nord: Geschenketüten und Oster-Poesie überraschen beim Frühlingsspaziergang

Freitag, der 26. März, war ein wirklich herrlicher Tag für einen Frühlingsspaziergang. Milde Temperaturen und Sonnenschein lockten nach draußen. So auch die Menschen in Burg-Nord, wo das AWO Quartiersprojekt zu einer frühen Oster-Suchaktion eingeladen hatte. Über Handzettel und einen Aushang im Schaukasten vor dem Quartiersbüro wurden die Anwohner*innen informiert, dass sich ein individueller Spaziergang am Freitag lohnen könnte, denn man „habe gehört, hier gibt’s was zu entdecken“. Über 150 kleine Geschenketüten mit ein paar leckeren Rezept-Ideen, Pflanzensamen, etwas zum Spielen, Malen und Basteln wurden vorbereitet und am Freitag im Viertel durch AWO-Mitarbeitende verteilt. Neben farbigen Deko-Eiern wurden auch kleine Frühlings- und Oster-Gedichte auf bunt gestalteten Papier-Eiern an Sträucher und Bäume gehangen, um die schöne Jahreszeit mit ein wenig Poesie zu begleiten. Die Aktion wurde freudestrahlend im Viertel aufgenommen, was sich durch kurze Bürgersteig-Gespräche mit kleinen und großen Menschen sowie viele begeisterte Leser*innen und Finder*innen zeigte, die im Stadtteil unterwegs waren.

Das AWO Quartiersprojekt, das aus Mitteln der Deutschen Fernsehlotterie gefördert wird, freut sich sehr über diesen schönen Nachmittag in Burg-Nord. Mit Vorfreude und Neugier wartet es auf viele Fotos der spannenden Entdeckungstouren sowie der tollen gebastelten und gemalten Werke aus dem Viertel. Fotos können per E-Mail (quartier.burg@awo-sachsenanhalt.de) oder Signal (0170 3735 747) geteilt werden. Unterstützt wurde die Oster-Aktion durch den Rewe-Markt in der Fruchtstraße, wofür das Quartiersprojekt sehr dankbar ist. So konnte noch ein wenig mehr Vielfalt in die Oster-Tüten gebracht werden.

Die Oster-Aktion ist Teil der Kampagne „Schau hin. Pack an!“ im Bereich der Daseinsvorsorge im Rahmen des Engagements der AWO in Sachsen-Anhalt. Weitere Informationen gibt es unter www.schauhinpackan.de

« zurück