Foto: Thomas Linßer

Ärztliche Leiterin des AWO Krankenhauses Calbe wird bei Neujahrsempfang geehrt

Calbe (Saale),

Beim Neujahrsempfang der Stadt Calbe am Samstag, den 18. Januar, erhielt Sigrid Waurich, ärztliche Leiterin des AWO Krankenhauses Calbe, einen Eintrag in das Ehrenbuch.

 

Im vergangenen Dezember hatte der Stadtrat in Calbe beschlossen, Dipl.-Med. Sigrid Waurich mit einem Eintrag in das Ehrenbuch als Dank und Anerkennung für ihr persönliches Engagement und ihre beispielhafte Einzelleistung für das Gemeinwohl der Stadt Calbe (Saale) zu ehren.

Die Internistin Sigrid Waurich hat bereits im Jahr 1999 erkannt, dass durch den demographischen Wandel immer mehr ältere Patientinnen und Patienten versorgt werden müssen und die Geriatrie einen immer höheren Stellenwert in der Krankenhauslandschaft einnehmen wird. „Ihrem Engagement ist es zu verdanken, dass es für das Krankenhaus Calbe nach der Schließung der Chirurgie 2003 eine sichere Zukunft gab“, sagte Bürgermeister Sven Hause in seiner Laudatio beim Neujahrsempfang.

Als Chefärztin der Geriatrie 1 und ärztliche Leiterin des heutigen AWO Krankenhauses Calbe hat sie sich über mehrere Jahrzehnte um das Gesundheitswesen in der Stadt außerordentlich verdient gemacht und erfährt daher mit dem Eintrag ins Ehrenbuch der Stadt Calbe zum Abschluss ihres Wirkens besondere Wertschätzung.

Foto: Thomas Linßer

« zurück