AWO Fachkrankenhaus Jerichow: Tagesklinik in Haus 12 wieder geöffnet

AWO Fachkrankenhaus Jerichow: Tagesklinik wieder geöffnet

Jerichow,

Die umfangreichen Hygiene- und Schutzmaßnahmen zeigen ihre Wirkung: Das AWO Fachkrankenhaus Jerichow kann langsam wieder zur Normalität zurückkehren. Die Tagesklinik in Haus 12 ist wieder geöffnet.

 

Aufgrund der umfangreichen Hygiene- und Schutzmaßnahmen gab es im AWO Fachkrankenhaus Jerichow weder unter Mitarbeiter*innen noch unter Patient*innen bisher einen Corona-Fall. Das generelle Besuchsverbot konnte daher bereits am 28. Mai aufgehoben werden (» zu den neuen Besuchsregelungen).

Seit Montag, den 13. Juli, ist die Tagesklinik in Haus 12 ebenfalls wieder geöffnet. Die Tageskliniken in Burg und Havelberg sind schon seit Juni geöffnet. Das Therapieangebot ist auf vielen Stationen wieder breiter geworden und das Fachkrankenhaus kann langsam wieder zu den regelhaften Behandlungen zurückkehren.

Anwohner*innen aus der Gegend sollten dennoch beachten, dass das Gelände des Krankenhauses noch nicht für die Öffentlichkeit freigegeben ist.

« zurück