Fußreflexzonenmassage wird vorgeführt auf dem Gesundheitstag im AWO Fachkrankenhaus Jerichow

Jerichower Gesund­heits­tag am 26. Juni

Jerichow,

AWO Fachkrankenhaus Jerichow mit vielfältigen Angeboten zu Gesundheits­themen: Infostände, Tests, Vorträge und mehr

 
Klangschalen-Massage auf dem Freigelände

Der 11. Gesundheitstag im AWO Fachkrankenhaus Jerichow findet in diesem Jahr am Mittwoch, 26. Juni 2019, von 10 bis 14 Uhr statt. Erneut gibt gibt es vielfältige Angebote und Informationen zu Gesundheitsthemen. Veranstaltungsort ist das zentrale Haus 6 und die umgebenden Freiflächen.

Der Gesundheitstag zielt mit seiner bunten Angebotspalette auf die Auseinandersetzung mit Gesundheit und Prävention ab. Informationsstände zu den Themen Sucht und Darmkrebs sowie Sehtest und Hörtest, Kontrolle von Blutdruck und Blutzucker bilden den Rahmen. Gesunde Ernährungsangebote wie Smoothies und Salate stehen zum Probieren bereit, Informationen über den Zusammenhang von körperlichem Wohlbefunden und bewusster Ernährung gibt es von einer Ernährungsberaterin gleich dazu.

Wer etwas Zeit mitbringt, kann eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Gesunderhaltung und zur Therapie an sich erproben: Genusstherapie, Ohrakupunktur, Fußreflexzonenmassage sowie Entspannungsverfahren wie Klangschalenmassage und Yoga. Der Stutenmilch-Hof Freudenhagen ist wie im Vorjahr mit seinen Pferden und Produkten dabei.

Zwei Fachvorträge stehen auf dem Programm: Der Internist Dr. Jörg Schulze spricht zum Thema Darmkrebsvorsorge und der Chefarzt für Neurologie Dr. Wieser informiert zum Thema Schmerz „Mechanismen der Chronifizierung – Warum hört der Schmerz nicht auf“.

Ein Mitarbeiter des AWO Landesverbandes Sachsen-Anhalt informiert über die landesweiten Angebote der AWO. Auch für Menschen, die gerne ehrenamtlich aktiv werden wollen, hat er ein offenes Ohr und hilft, ein passendes Tätigkeitsfeld zum Mitmachen zu finden. Die AWO feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum und ist mit vielfältigen Aktionen Vorort.

Die Veranstaltung wird unterstützt von der Klosterapotheke Jerichow und der Barmer Krankenkasse.

« zurück