Sommerfest am 23. August im AWO Fachkrankenhaus Jerichow

Jerichow,

Gemeinsam mit dem AWO Seniorenzentrum Otto-Baer-Haus und dem AWO Heim­verbund Jerichow richtet das Fachkrankenhaus am 23. August von 15 bis 19 Uhr ein großes Sommerfest aus.

 
Eine Ananas mit einer Sonnenbrille und einem Partyhut.

Viele Veranstaltungen auf dem Gelände des Jerichower Fachkrankenhauses haben inzwischen eine lange Tradition: das 18. Pflegeforum, der elfte Gesundheitstag, sieben Jahre Gedenken an die Opfer der Euthanasie, die vierte Sommer-Serenade usw. Aber in diesem August betritt das AWO Fachkrankenhaus Jerichow Neuland. Gemeinsam mit dem AWO Seniorenzentrum Jerichow Otto-Baer-Haus und dem AWO Heimverbund Jerichow richtet es am Freitag, den 23. August, von 15 bis 19 Uhr ein großes Sommerfest aus. Anlass ist das 100-jährige Jubiläum der AWO in diesem Jahr.

100 Jahre AWO – 100 Jahre Herzenssache

Auf der Hauptbühne vor Haus 17 wird es von 15 bis 19 Uhr ein laufendes Programm geben. Höhepunkte sind die Eröffnung um 15 Uhr, die Bewohnerband und die Tanzgruppe des AWO Heimverbundes Jerichow, die Zeitreise mit Anno Dazumal, eine Modenschau sowie die in Jerichow bekannte Klinikband Saitenspinner.

Groß und Klein können sich auf Kreativ- und Bastelangebote, eine Hüpfburg, ein Glücksrad und das Geschicklichkeitsspiel Jenga freuen. Um das Lächeln der Besucher kümmern sich die Potsdamer Klinikclowns. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

« zurück