AWO Seniorenzentrum Jerichow unternimmt Team-Ausflug

, Jerichow

Bei Sonnenschein und bester Laune machte das Team des AWO Seniorenzentrums Jerichow am Mittwoch, den 7. September, einen gemeinsamen Ausflug.

Zum Wohlgefühl aller traf sich das Team aus unserem AWO Seniorenzentrum Jerichow – Otto-Baer-Haus zu einer ausgiebigen Floßfahrt in den regionalen Gewässern nahe Jerichow. Die sympathische Crew des Erlebnisdorfs Parey bescherte den Mitarbeitenden ein leckeres Barbecue und kümmerte sich darum, dass auch die Gläser nicht leer blieben.

Einrichtungsleiterin Denise Krohn bedankte sich am Ende mit einer Aufmerksamkeit bei allen ihren Teammitgliedern an Bord des Mühlenfloßes Parey und wünscht sich weiterhin eine starke Zusammenarbeit.

Zurück

Weitere Beiträge, die Sie interessieren könnten

Unter dem Motto #OffenGeht steht die diesjährige Interkulturelle Woche im Jerichower Land vom 25. September bis zum 2. Oktober. 40 Veranstaltungen im Landkreis bieten die Möglichkeit, Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kultur besser kennenzulernen.

Anlässlich des Weltkindertages übt die Arbeiterwohlfahrt scharfe Kritik am gesellschaftlichen und politischen Umgang mit Kindern und Jugendlichen.

Der diesjährige Weltalzheimertag steht unter dem Motto: Demenz – verbunden bleiben!

Schließungen drohen bundesweit aufgrund massiver Kürzungen des Haushaltstitels.

Die AWO Fachstelle Vera erweitert ihr Angebot.

Um für den Erhalt der Sprach-Kitas und Fachberatungsstellen zu kämpfen, unterstützt die Kampagne „Sprach-Kitas retten“ eine beim Bundestag eingereichte Petition. Auch in Sachsen-Anhalt werben wir für Unterschriften.

Die "Sprach-Kitas" müssen bleiben!. Kampagne zur Rettung gestartet.

Der Deutsche Gewerkschaftsbund  (DGB) und die AWO in Sachsen-Anhalt präsentieren Maßnahmen zur Bewältigung der Energiepreis-Spirale.

Die AWO in Sachsen-Anhalt lädt in den kommenden Wochen Politiker*innen und Entscheidungsträger*innen zur Sommertour Kita-Sozialarbeit ein. Start ist am 11. Juli in der Magdeburger Kita Kuschelbären.