Den Tag gemeinsam mit abwechslungsreichen Angeboten verbringen - Die AWO Tagespflege Leuna stellt sich vor

, Leuna

Vor einem Jahr ist die AWO Tagespflege Leuna nach umfangreichen Sanierungsarbeiten an ihren „alten Standort“ Kirchgasse  zurückgezogen.

Aufgrund der Corona-Maßnahmen hatten Besucher*innen bisher wenig Möglichkeit, die Einrichtung genauer anzuschauen. Das ist jetzt anders. „Unsere Tagespflege mit 12 Plätzen ist im Erdgeschoss des Hauses des AWO- Stadtverbandes in der Kirchgasse 7 zu finden.“, berichtet Kerstin Sadzik, Einrichtungsleiterin des AWO Seniorenzentrums Leuna - Karl-Mödersheim-Haus. Der Zugang ist barrierefrei und auch für Rollstuhlfahrer gut zu erreichen.


Die Tagespflege ist ein teilstationäres Angebot. „Das bedeutet, dass unserer Gäste zu Hause in ihrer vertrauten Umgebung leben und sie werden tagsüber bei uns liebevoll und qualifiziert betreut. Unsere Tagespflege bedeutet Geselligkeit und Abwechslung, aber auch Ruhe und Entspannung. Sie fördert vorhandene Fähigkeiten und soziale Kontakte. Angehörige werden entlastet und wissen ihre Lieben in guten Händen. Die Betreuung setzt dort an, wo die Fähigkeiten des einzelnen nicht mehr ausreichen und orientiert sich immer an den Ressourcen des Gastes. Gearbeitet wird nach einer biografieorientierten und ganzheitlichen Pflegephilosophie.“

Die Tagesgäste können nach individueller Vereinbarung an Werktagen von Montag bis Freitag von unserem Fahrdienst oder von ihren Angehörigen gebracht werden. Bis zum Nachmittag erfahren sie durch die Pflegekräfte und Betreuer*innen einen klaren und verlässlichen Tagesablauf- mit Ruhephasen und gemeinsamen Mahlzeiten.
Die Tagespflegegäste werden im Rahmen ihrer Möglichkeiten bei der Planung und Organisation der verschiedenen Aktivitäten mit einbezogen. Dazu gehören verschiedene Aktivitäten wie z. B. Gedächtnistraining, Gymnastik, Ballspiele, Backen, Basteln und das Feiern von Traditionsfesten.


Die Tagespflege ist eine Leistung der Pflegekassen und orientiert sich am Pflegebedarf. Wir informieren gern diesbezüglich telefonisch oder vor Ort. Wir haben werktags von 7.30 bis 16.30 Uhr geöffnet. In der AWO Tagespflege Leuna beträgt der tägliche Eigenanteil 9,57 Euro (Stand 01.01.2022). Gern kann auch ein Probetag vereinbart werden, um die Tagespflege unverbindlich kennenzulernen.

Die AWO Tagespflege Leuna ist erreichbar unter Telefon 03461 2390501 Ansprechpartnerin ist Ramona Nowak.

Zurück

Weitere Beiträge, die Sie interessieren könnten

Barbara Höckmann, die Vorsitzende des Präsidiums des AWO Landesverbandes Sachsen-Anhalt, bezieht klare Stellung zur Einführung des Bürgergeldes.

„Durch’s soziale Netz gefallen? Sozialpolitischer Schieflage konsequent entgegentreten!“ hieß die Armutskonferenz unter der Organisation der AWO am 10. November. Ein landesweites Netzwerk als Lobby für Betroffene von Armut und sozialer Ausgrenzung wurde geknüpft.

Jugendliche lernen am besten von und mit Jugendlichen. Sie brauchen außerhalb von Schule und Elternhaus Freiräume, um sich auszuprobieren, Freunde zu treffen, Konflikte auszustehen, teilzuhaben.

Die länder- und trägerübergreifende DigiSucht-Plattform ermöglicht einen niedrigschwelligen digitalen Zugang zu kostenfreier, anonymer und professioneller Suchtberatung.

Menschen, die auf das Jobcenter angewiesen sind, müssen sich darauf verlassen können, dass sie dort kompetent und zeitnah beraten werden und ihre Ansprechpersonen erreichbar sind.

Am 19. Oktober fand im Rahmen der Kampagne „Sprach-Kitas retten!“ ein bundesweiter Aktionstag statt. Auch der AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. beteiligte sich.

Die AWO in Sachsen-Anhalt startet eine Info-Offensive zur Situation in der Pflege und lädt politische Entscheidungsträger*innen in Pflegeeinrichtungen vor Ort ein.

Wo Gaspreisbremse drauf steht, muss auch eine Preisbremse drin sein.

Der Bundesausschuss der Arbeiterwohlfahrt hat am Wochenende in Magdeburg die Bundesregierung dazu aufgefordert, den sozialen Zusammenhalt im Land stärker in den Blick zu nehmen.