AWO Natur-Kitas Niederndodeleben feiern 20. Geburtstag

, Niederndodeleben

Am 1. Dezember 2021 feierten die AWO Natur-Kitas Börderübchen und Schrotewichtel ihren 20. Geburtstag.

Die beiden Häuser wurden dementsprechend festlich geschmückt und die Kinder wussten sofort, dass heute ein besonderer Tag ist. Obwohl jede Gruppe für sich im Raum feierte, hatten die Kinder sichtlich Spaß an dem 20. Geburtstag ihrer Kita. Viele Leckereien wie Popcorn, frische Waffeln und Schokofrüchte vom Schokoladenbrunnen kamen bei den Kindern gut an.

Spiele wie Dosenwerfen, Zielwurf und Entenangeln durften dabei auch nicht fehlen. Mit entsprechender Musik wurde in jeder Gruppe ein toller Geburtstag gefeiert. Als große Überraschung gab es für die Kinder noch eine neue Matschküche vom AWO Landesverband, über die sich alle gefreut haben.  

Zurück

Weitere Beiträge, die Sie interessieren könnten

In der vergangenen Woche haben die beiden AWO Natur-Kitas Schrotewichtel und Börderübchen CO2-Ampeln erhalten.

Tabea und Tobias Wollner singen am 27. Januar 2022 Lieder des jiddischen Dichters Mordechaj Gebirtig im Burger Kino.

Gut drei Monate nachdem über 100 Engagierte aus Niedersachsen und Sachsen-Anhalt gemeinsam 31 Biotope auf dem ehemaligen Todesstreifen gepflanzt hatten, fand am 11. Januar die Einweihung des Infoschildes am grünen Band in Hötensleben statt.

„Du bist doch nur ‘ne Nutte!“ Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Sexarbeiter*innen am 17.12.2021 sagt unsere AWO Beratungsstelle Magdalena Nein zu Gewalt und Nein zu Herabwürdigung von Sexarbeiter*innen!

Familien sind die Leidtragenden der Corona Pandemie. Im neuen Krisenstab der Bundesregierung sind sie nicht vertreten.

Am 1. Dezember 2021 feierten die AWO Natur-Kitas Börderübchen und Schrotewichtel ihren 20. Geburtstag.