AWO Psychiatriezentrum Halle nimmt am Firmenlauf in Halle teil

, Halle

Mit drei Teams ging das Fachkrankenhaus für Psychiatrie an den Start. Das Motto der Teams hieß auch in diesem Jahr: „Dabeisein ist alles“.

Am 8. Juni fand der diesjährige Firmenlauf in Halle auf der Ziegelwiese statt. In diesem Jahr konnten sogar drei Teams für das AWO Psychiatriezentrum Halle an den Start gehen. Je eine Frauenstaffel, eine Mixed Staffel und eine Männerstaffel mit jeweils vier Mitarbeiter*innen. Auch in diesem Jahr war das Motto der Teams „Dabeisein ist alles“. Insgesamt nahmen über 400 Teams am Firmenlauf teil.

Im Anschluss an das Rennen galt es sich zu regenerieren und gemeinsam die vom Krankenhaus gestellten Picknickkörbe zu leeren. Wir freuen uns, dass aus fast allen Bereichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter teilgenommen haben und hoffen auf eine rege Teilnahme auch im nächsten Jahr! Vielen Dank an alle Teilnehmer, Unterstützer und den Organisatoren für das gelungene Event in Halle!

Zurück

Weitere Beiträge, die Sie interessieren könnten

Am 28. Juni 1840 gründete Friedrich Fröbel in der kleinen Stadt Blankenburg in Thüringen den ersten Kindergarten der Welt.

Unsere Solidarität ist grenzenlos – alle Geflüchteten brauchen unsere uneingeschränkte Unterstützung, ohne Wenn und Aber!

Am 16. Juni starten die AWO Aktionswochen Demokratieförderung und Vielfalt. Von der Altmark bis Wittenberg will die AWO in Sachsen-Anhalt in diesem Jahr erneut die Bedeutung des Engagements sichtbar machen und viele Menschen für das Ehrenamt begeistern.

Die AWO lehnt ein soziales Pflichtjahr für junge Menschen ab und fordert eine Stärkung der Freiwilligendienste.

Auf ihrer 11. Sozialkonferenz hat die Arbeiterwohlfahrt am Samstag die Resolution „Ausbau statt Abbau: Gemeinsam für einen starken Sozialstaat!“ verabschiedet.

Kindgerecht vermitteln, wie man in seinem eigenen Ort Klimaschutz umsetzen kann – das war das Motto der Aktion.