AWO SPI veröffentlicht Diversity-Podcast

, Magdeburg

In der ersten Folge des neuen Podcast-Formates zum Thema Diversity wird über die Vorteile vielfältiger Teams und die produktive Zusammenarbeit diskutiert.

AWO SPI veröffentlicht Diversity-Podcast

Was bedeutet eigentlich Diversity im Unternehmen und was hat das mit Wasserwandern zu tun?

In der ersten Folge des neuen Podcast-Formates zum Thema Diversity diskutiert die Diversity-Referentin der AWO SPI Elisabeth Hübner zusammen mit Anne-Katrin Schlobach (Leitung Fort- und Weiterbildung, AWO SPI), Astrid Schulze (Leitung Personalentwicklung, AWO Landesverband Sachsen-Anhalt) und Torsten Senst (Projektmitarbeit Sucht und Behandlungsstelle Dessau, AWO SPI) über die Vorteile vielfältiger Teams und die produktive Zusammenarbeit.

Hören Sie mal rein!

In dieser Reihe wird es monatlich eine neue Folge zum Thema Diversity geben.

In den nächsten Folgen wird gesprochen über:

  • Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Chancen und Herausforderungen von internationalen Teams

Sie haben Fragen oder Anregungen zum Thema Diversity? Dann nehmen Sie gerne mit Elisabeth Hübner Kontakt auf.

Zurück

Weitere Beiträge, die Sie interessieren könnten

Die aktuelle Ausgabe der AWO Verbandszeitschrift Wertvoll engagiert steht unter dem Motto: DEMOKRATIE.MACHT.ZUKUNFT.

Am 5. April 2024 ist der Schauspieler, Regisseur und Theaterintendant Peter Sodann in Halle verstorben. Er hat auch viele soziale Projekte der AWO Gemeinschaftsstiftung Sachsen-Anhalt mit Engagement unterstützt.

Der AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e. V. ist Erstunterzeichnerin des Aufrufs zu einer sachlichen Migrationsdebatte in Sachsen-Anhalt. Auch Einzelpersonen können diesen wichtigen Aufruf unterzeichnen und damit ein Zeichen gegen Rassismus setzen.

Beratungsstelle Magdalena kooperiert mit Zentrum für sexuelle Gesundheit

Nach der Ankündigung des Sozialministeriums, den Landesrahmenvertrag zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) einseitig zu kündigen, herrscht großer Unmut bei der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege in Sachsen-Anhalt e.V..

Die AWO begrüßt die Erstellung des Aktionsplans als wichtigen Schritt, sieht aber weiterhin massiven Handlungsbedarf.