Veranstaltungen und Termine

AWO gegen Rassismus

16.03.2020–16.03.2020, AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.

Für die AWO ist es seit ihrem Bestehen ein Anliegen, sich für die Rechte von Minderheiten einzusetzen und ihnen durch ein engagiertes sozialpolitisches Handeln vor Ort Teilhabe zu ermöglichen. In den letzten Jahren finden fremdenfeindliche und rassistische Äußerungen insbesondere in den  sozialen Netzwerken immer mehr ihren Weg in die Öffentlichkeit. Umso wichtiger ist es nach Ansicht der AWO, in den sozialen Netzwerken gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit Position zu beziehen. Dafür nutzen wir auch dieses Jahr wieder die AWO Aktionswochen gegen Rassismus vom 16. bis 29. März.

 

Selfie-Aktion #awogegenrassismus in sozialen Netzwerken

Wie bereits in den vergangenen Jahren ruft die AWO dazu auf, vom 16. - 29. März 2020 Selfies (via Bild oder Video) mit dem Hashtag #awogegenrassismus zu posten.

So könnt Ihr bei der Selfie-Aktion mitmachen:

  1. Plakat ausdrucken.
  2. Fotografieren lassen.
  3. Foto unter mit #awogegenrassismus posten.

Hinweis: Bitte achtet immer darauf, dass alle abgebildeten Personen damit einverstanden sind, dass sie auf den Bildern zu sehen sind, die in sozialen Netzwerken gepostet werden.

« zurück