Veranstaltungen und Termine

Workshop: Antimuslimischer Rassismus und islamisches Leben in Deutschland

13.10.2020, Genthin

 

Seit dem Zuzug mehrheitlich muslimischer Menschen im Kontext der Migrationsbewegungen zwischen 2015 und 2016 hat das Islamischen Leben für Zivilgesellschaft, Schule und die Soziale Arbeit in Sachsen-Anhalt nochmals an Bedeutung hinzugewonnen. Gleichzeitig ist ein Anstieg an Diskriminierung und Straftaten zu verzeichnen, deren Betroffene muslimische Menschen sind. Auf interaktive Art und Weise will sich der Workshop deswegen beiden Thematiken nähern. Wie äußert sich das diverse Islamische Leben in Deutschland? Warum entstanden muslimfeindliche Einstellungen und Haltungen? Und wie gehe ich mit Situationen um, in denen diese Einstellungen zu Tage treten?

Die Veranstaltung erfolgt in Zusammenarbeit zwischen der Bildungs- und Beratungsstelle MOSAIK und der Partnerschaft für Demokratie Genthin, Jerichow und Elbe-Parey im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.

am 13.10.2020
in der Zeit von 15.00 Uhr – 19:00 Uhr
im Lindenhof, Straße der Opfer des Faschismus 5

Zielgruppe: Fachkräfte der Sozialen Arbeit sowie der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit und Interessierte

Referent: Jannik Holz

Anmeldungen unter
Elke Förste
Email
Tel. 03933 876491

Die Teilnahme ist kostenlos.

Aushang Workshop Antimuslimischer Rassismus

20201013_Einladung_Antimuslimischer_Rassismus_MOSAIK.pdf (399,9 KiB)

« zurück