Kreative Gestaltung von Patienten

Entlassmanagement: Gut versorgt aus dem Krankenhaus nach Hause

Wir sind für unsere Patientinnen und Patienten da. Nicht nur während des stationären Aufenthaltes wollen wir sie gut versorgt wissen. Vielmehr möchten wir bereits zu Beginn der Behandlung damit beginnen zu gewährleisten, dass auch nach dem Krankenhausaufenthalt eine gute Versorgung stattfindet.

Es ist unser Anliegen, die Patientinnen und Patienten in ihrer Eigenverantwortung zu unterstützen, um ihre Selbstständigkeit zu erhalten und zu fördern. Wir möchten informierend, beratend und unterstützend zur Seite stehen.

Um ein mögliches Versorgungsdefizit zu vermeiden sowie Belastungen für Patientinnen und Patienten sowie ihren Angehörigen nach einem stationären Krankenhausaufenthalt gering zu halten, sind wir mit unserem multiprofessionellen Team da. Bei Patientinnen und Patienten, bei denen sich abzeichnet, dass sie nach der stationären Behandlung Pflege- und Unterstützungsbedarf benötigen, erhalten ein individuelles Entlassmanagement zur Sicherung einer kontinuierlichen und bedarfsgerechten Versorgung. Gemeinsam planen wir die erforderlichen Maßnahmen und setzen diese in Abstimmung mit Patientinnen und Patienten und den Angehörigen um. Die nachversorgenden Personen werden über die derzeitige Situation in Kenntnis gesetzt, wenn ein Einverständnis gegeben wird.

Wir haben Strukturen geschaffen, die es uns ermöglichen, diesen Anforderungen gerecht zu werden und allen Patientinnen und Patienten somit bestmögliche Qualität in der Versorgung nach der Entlassung zu gewährleisten.