Ausbildungsstart im AWO Seniorenzentrum Leuna

Ausbildungsstart im AWO Seniorenzentrum Leuna

Leuna,

Am 1. August starten im Karl-Mödersheim-Haus in Leuna drei neue Azubis, die bereits herzlich in der AWO begrüßt wurden.

 

Ein herzliches Willkommen für die neue Auszubildenen im Karl-Mödersheim-Haus

Drei Frauen und zwei Männer stehen nebeneinander und lächeln in die Kamera
Praxisanleiterin Lisa-Marie Libor, M-Manar Ahaj Jnid, Felix Szin, Lea-Sophie Krizsovensky und Pflegedienstleiterin Frau Anspach

Ab dem 1. August verstärken drei Auszubildende das Team des AWO Seniorenzentrums Leuna. M-Manar Ahaj Jnid, Felix Szin und Lea-Sophie Krizsovensky werden in den kommenden drei Jahren zur Pflegefachkraft ausgebildet.

Praxisanleiterin Lisa-Marie Libor wird die drei Azubis bei der Ausbildung fachlich begleiten und mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die jungen Schüler*innen sind die ersten Auszubildenden in diesem Jahr. 

Bei der AWO in Sachsen-Anhalt ist die Pflege-Ausbildung Teamwork. Die Azubis können und sollen jederzeit Fragen stellen. Erfahrene und speziell geschulte Praxisanleiter*innen stehen jedem Azubi zur Seite. Die Ausbildungspraxis zielt auf ein verstärktes Lernen in qualifizierenden Tätigkeiten. Auszubildende werden frühzeitig an Fachaufgaben in der Altenpflege herangeführt, um möglichst viele Kompetenzen und Qualifikationen zu erhalten.

Wir wünschen einen guten Start. Willkommen bei der AWO!

« zurück