Auszubildende zur Pflegefachfrau/ Auszubildender zum Pflegefachmann

Einrichtung: AWO Fachkrankenhaus Jerichow, 39319 Jerichow

Das AWO Fachkrankenhaus Jerichow ist ein in über 110-jähriger Tradition gewachsenes Zentrum moderner Psychiatrie, in dem sich die Fachabteilungen Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatische Medizin und Schmerztherapie gegenseitig positiv beeinflussen. Die Fachklinik verfügt über 170 vollstationäre Betten, 80 tagesklinische Behandlungsplätze sowie einer Psychiatrischen Institutsambulanz. Zusätzlich behandeln wir teilstationär und ambulant (PIA) an den Standorten Burg und Havelberg.

Es besteht eine Versorgungsverpflichtung für den Landkreis Jerichower Land und für die östliche Region des Landkreises Stendal. Unser Patienteneinzugsgebiet reicht von der Landeshauptstadt Magdeburg über die Hansestadt Havelberg bis zur Stadt Brandenburg und bei manchen Spezialangeboten auch darüber hinaus. Mit rund 300 Mitarbeitern betreuen wir jährlich ca. 2.800 stationäre und teilstationäre sowie 2.000 ambulante Patienten.

Wir suchen zum 1.09.2020 mehrere

Auszubildende zur Pflegefachfrau/ zum Pflegefachmann (m/w/d)

für das AWO Fachkrankenhaus Jerichow.

Befristete Anstellung bis zum Ausbildungsende mit der Möglichkeit der Übernahme in eine Festanstellung.

Die Ausbildung dauert drei Jahre, sie beinhaltet mindestens 2.100 Stunden theoretischen und fachpraktischen Unterricht sowie 2.500 Stunden in der Praxis. Zur Unterstützung stehen den Auszubildenden auf allen Stationen Praxisanleiter zur Seite, die mit den Unterrichtsinhalten der Schule vertraut sind.

Der theoretische Unterricht findet in Kooperation mit dem Bildungszentrum am Helios Klinikum Burg in Blockwochen statt.

Die praktische Ausbildung teilt sich in einen Orientierungseinsatz, Pflichteinsätze und einen Vertiefungseinsatz auf. Diese werden zum größten Teil in den psychiatrischen Abteilungen des AWO Fachkrankenhauses Jerichow abgeleistet, spezielle Einsätze (Chirurgie, Pädiatrie und Notaufnahme) erfolgen im Helios Klinikum Burg.

Ihre Aufgaben:

  • Pflegen und betreuen, aktivieren und fördern
  • Beobachten, beraten und dokumentieren
  • Ärztliche Anordnungen umsetzen und bei ärztlichen Maßnahmen assistieren

Zugangsvoraussetzungen:

  • Realschulabschluss oder gleichwertiger Berufsschulabschluss oder
  • Hauptschulabschluss und zweijährige Berufsschulausbildung
  • Gesundheitliche Eignung

Persönliche Voraussetzungen:

  • Interesse am Umgang mit pflegebedürftigen oder kranken Menschen
  • Fähigkeit, übertragene Aufgaben umsichtig, sorgfältig und gründlich auszuführen
  • Freundliches Auftreten, Einfühlungsvermögen, Selbständigkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • Hohe Sozialkompetenz, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Erstklassige Ausbilder*innen
  • Ein engagiertes Team und ein angenehmes Betriebsklima
  • Jährliches Azubi-Event
  • Anlehnung TV Braunschweig (Azubi)

Fühlen Sie sich angesprochen und sind neugierig geworden?

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

AWO Fachkrankenhaus Jerichow
Pflegedienstleiter
Herr Volker Raudszus
Johannes-Lange-Str. 20, 39319 Jerichow

E-Mail-Bewerbung möglich an:

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines ausreichend frankierten Briefumschlags zurückgesendet werden können.

Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden.

Für Rückfragen und nähere Auskünfte steht Ihnen der Pflegedienstleiter Herr Volker Raudszus unter Telefon 039343 92-3100 zur Verfügung.

Informationen über das AWO Fachkrankenhaus Jerichow

 

Logo vom AWO Fachkrankenhaus Jerichow

veröffentlicht am: 27.04.2020

« zurück