Oberärztin/ Oberarzt für Innere Medizin Geriatrie

Einrichtung: AWO Krankenhaus Calbe, 39240 Calbe

Die Klinik

Hauptgebäude vom AWO Krankenhaus Calbe mit Ergänzungsbau

Das AWO Krankenhaus Calbe ist eine Klinik für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Geriatrie und ist im Krankenhausplan von Sachsen-Anhalt festgeschrieben. Das Haus steht für eine hochwertige medizinische und pflegerische Versorgung – auch über die Kreisgrenzen hinaus. Mit 150 Mitarbeitern werden jährlich rund 3.000 Patienten in zwei Abteilungen stationär behandelt. Für die Abteilung Geriatrie stehen 64 Betten zur Verfügung. 43 Betten sind der Abteilung Allgemeine Innere Medizin zugeordnet.

Die Stadt Calbe/Saale mit 9.000 Einwohnern liegt 35 Kilometer südlich von der Landeshauptstadt Magdeburg und ist sehr gut über die A 14 zu erreichen. Kindertagesstätten und weiterführende Schulen sind am Ort vorhanden. Die Arbeiterwohlfahrt Sachsen-Anhalt als einer der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege ist Träger des Krankenhauses.

In der Abteilung Allgemeine Innere Medizin werden sämtliche internistische Erkrankungen konservativ behandelt. Eine moderne Funktionsdiagnostik erlaubt: Gastroskopie, Koloskopie, Schluckdiagnostik, Echokardiographie, Sonographie der Gefäße, der Schilddrüse und des Abdomens, Fahrrad-Ergometrie, Bodyplethysmographie, Langzeit-RR und Langzeit-EKG.
Die Facharztpraxis „Radiologisches Zentrum Mansfelder Land“ betreibt ein modernes Mehrzeilen-CT im Krankenhaus. Es bestehen enge Kooperationen mit den Krankenhäusern der Umgebung einschließlich der Universitätsklinik Magdeburg. Die Ärzte werden durch ein Diabetes- und Ernährungsteam sowie eine Wundschwester unterstützt. Der Chefarzt verfügt über die zusätzlichen Qualifikationen: Geriatrie, Palliativmedizin und Hypertensiologie.

Mitarbeiter des geriatrischen Teams stehen versammelt im Innenhof

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Oberärztin/Oberarzt Geriatrie

unbefristet in Vollzeitbeschäftigung.

Die Abteilung für Akutgeriatrie verfügt über 64 Betten auf zwei Stationen. Pro Jahr werden über 1.200 Patienten mit akutgeriatrischen Erkrankungen ganzheitlich und multiprofessionell im Team versorgt. Die Abteilung hat sich seit 1999 in der Region etabliert. Es steht das gesamte diagnostische und therapeutische Spektrum einer internistischen Klinik zur Verfügung.

In einem jungen Team mit familiärer Atmosphäre und flachen Hierarchien können Sie sich ganz den Patienten widmen. Die Rufbereitschaft wird innerhalb der gesamten Klinik organisiert. Die Chefärztin verfügt über die Weiterbildungsermächtigung für den Schwerpunkt Geriatrie und für die Zusatzbezeichnung Geriatrie.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortlich für die Supervision der Assistenzärzte im Sinne einer fachärztlichen Unterweisung, Begleitung der Assistenzärzte bei Diagnostik, Therapieplanung und -durchführung
  • Eigenverantwortliche Ausführung der Funktionsdiagnostik
  • Vertiefung der geriatriespezifischen Inhalte wie Assessments, Diagnostik und Therapie bei Multimorbidität, Polypharmazie, Geriatrische Syndrome und Entlassungsmanagement
  • Sie unterstützen die Chefärztin bei der Leitung des geriatrischen Teams
  • Sie fördern gemeinsam mit der Chefärztin die Weiterentwicklung und Erweiterung der Abteilung

Ihr Profil:

  • Facharzt für Innere Medizin mit geriatrischer Ausbildung
  • Wir sprechen auch Ärzte in fortgeschrittener Weiterbildung an. Die Zusatzbezeichnung Geriatrie kann in der Klinik erworben werden.
  • Sie arbeiten verantwortungsbewusst und patientenorientiert
  • Sie schätzen eine interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Sie besitzen eine hohe Sozialkompetenz und Freude am Beruf und verstehen sich als der Motor der Station
  • Sie treten Patienten und Mitarbeitern gleichermaßen mit menschlicher Wärme und Fachkompetenz gegenüber

Wir bieten Ihnen:

  • Ein gut qualifiziertes Team aus Ärzten, Psychologen, Therapeuten, Pflegepersonal und Sozialarbeitern
  • Vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten werden ermöglicht
  • Eine ideale Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch die entspannte Lebenssituation in der Region unweit der Elbe
  • Vergütung nach Tarifvertrag für Ärzte der AWO Sachsen-Anhalt/ Marburger Bund mit zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung

Fühlen Sie sich angesprochen und sind neugierig geworden?

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

AWO Krankenhaus Calbe
Ärztlicher Leiter
Stefan Schütze
Hospitalstraße 5
39240 Calbe/Saale

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich bevorzugt per Email:

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines ausreichend frankierten Briefumschlags zurückgesendet werden können. Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden.

Für fachliche Fragen und Auskünfte zur Position steht Ihnen der Ärztliche Leiter, Herr Stefan Schütze unter  Telefon 039291 47-701 und E-Mail gerne zur Verfügung.

» Informationen über das AWO Krankenhaus Calbe

Logo AWO Krankenhaus Calbe

veröffentlicht am: 09.04.2020

« zurück