Qualitätsmanagementbeauftragter (m/w/d)

Einrichtung: AWO Landesverband Sachsen-Anhalt, Seepark 7, 39116 Magdeburg

Die Einrichtung

Mitarbeiter vom AWO Landesverband Sachsen-Anhalt stehen vor dem Gebäude in der Klausenerstrasse

Der AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. ist ein unabhängiger, anerkannter Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege, der in allen Bereichen der sozialen Arbeit sowie des Gesundheitswesens aktiv ist. Die Werte Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit bestimmen das Handeln der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Im Unternehmensverbund gibt es drei Fachkliniken, zwei Medizinische Versorgungszentren, Heime für Menschen mit Behinderung, Rehabilitationseinrichtungen für psychisch kranke Menschen, zwölf Seniorenzentren und verbundene Dienstleistungen (ambulante Pflegedienste). Ferner gehören zu unserem Leistungsspektrum Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe (Kindertagesstätten, Kinderheime) als auch Beratungsstellen (Frauenhandel, Pflege, Konfliktberatung).

Im Qualitätsmanagement wird nach der DIN EN ISO 9001 und den AWO Normen gearbeitet. Mehrere Einrichtungen haben bereits das Tandemzertifikat erworben.

Tandemzertifikat DIN EN ISO 9001:2008 und AWO Normen

Zum 01.05.2019 suchen wir einen

Qualitätsmanagementbeauftragten (m/w/d) zentral und Haupt-QMB des AWO Landesverbandes

in Vollzeit zur Festanstellung. Arbeitsort ist Magdeburg.

Das Qualitätsmanagement ist zentral für den Landesverband und seine verbundenen Unternehmen organisiert. Zur Unterstützung der Gesellschaften des Qualitätsverbundes ist es teilweise nötig vor Ort zu tätig zu sein.

Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung des Managementsystems
  • Durchführung von Projektgruppen und Konferenzen
  • Beratung und Unterstützung in der Entwicklung von Prozessen
  • Überwachung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
  • Schulung von Mitarbeiter*innen
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von internen Audits
  • Organisation (inkl. Vor- und Nachbereitung) von Sitzungen, Veranstaltungen und Schulungen

Ihr Profil und unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium (FH) mit Schwerpunkt Management
  • Ausbildung zur Qualitätsmanagementbeauftragten
  • Berufserfahrung im Qualitätsmanagement (bevorzugt im Sozial und- Gesundheitswesen)
  • Erfahrung bei der Durchführung interner Audits
  • Moderations- und Präsentationskenntnisse
  • Sehr gute Word und gute Excel-Kenntnisse, wünschenswert Kenntnisse in Visio
  • Ausgeprägte kommunikative Kompetenz
  • Durchsetzungsfähigkeit
  • Selbstständiges ergebnisorientiertes Arbeiten
  • Strukturierte Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

  • Einen anspruchsvollen und interessanten Arbeitsplatz
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag mit Verdi
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gleitzeit
  • Betriebliche Altersvorsorge

Fühlen Sie sich angesprochen und sind neugierig geworden?

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 30.04.2019 an:

AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e. V.
Katja Richter
Leiterin Qualitätsmanagement
Seepark 7
39116 Magdeburg

Bewerbung gerne auch per Email an

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines ausreichend frankierten Briefumschlags zurückgesendet werden können.

Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden.

Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin Qualitätsmanagement, Frau Katja Richter, gerne unter Telefon 0391/99977-709 zur Verfügung.

Logo AWO Landesverband Sachsen-Anhalt

veröffentlicht am: 15.04.2019

« zurück