Aktuelle Meldungen

Februar 2021

Anschlag in Hanau: AWO Bundesverband fordert lückenlose Aufklärung

Berlin,

Am 19. Februar jährt sich zum ersten Mal der terroristische Anschlag in Hanau, bei dem ein Mann neun Menschen an mehreren Tatorten erschoss und weitere verletzte.

» weiter

Fasching in der AWO Natur-Kita Schrotewichtel

Niederndodeleben,

Am 15. Februar feierten die Kinder in der AWO Natur-Kita Schrotewichtel Fasching. Von Polizisten über Dinos bis hin zu Einhörnern waren alle Kostüme vertreten.

» weiter

Kinderarmut: Betroffenheit reicht nicht – AWO fordert gemeinsamen Kraftakt!

Magdeburg,

Zum Welttag der sozialen Gerechtigkeit am 20. Februar fordert die AWO in Sachsen-Anhalt eine konsequente und wirksame Bekämpfung von Kinder-, Jugend- und Familienarmut.

» weiter

Offener Brief der LIGA: Keine pauschalen Schuldzuweisungen

Magdeburg,

Die Liga der freien Wohlfahrtspflege im Land Sachsen-Anhalt e.V. wendet sich in einem offenen Brief gegen pauschale Schuld­zuweisungen an Wohl­fahrtsverbände und Träger der Pflege während der Corona-Krise.

» weiter

One Billion Rising 2021 in Sachsen-Anhalt

Magdeburg,

Zum One Billion Rising Day entstanden aufgrund der Pandemie dieses Jahr gemeinsame Tanzvideos aus Einsendungen überall in Sachsen-Anhalt. Die Resonanz war überwältigend und die Ergebnisse können sich sehen lassen.

» weiter

Psychologische Hilfe zu Hause

Magdeburg/Jerichow,

Der Ambulante Psychiatrische Pflegedienst des AWO Fachkrankenhauses Jerichow ist jetzt auch in der Landeshauptstadt Magdeburg unterwegs.

» weiter

Die psychische Gesundheit darf nicht außen vorbleiben

Magdeburg,

Die Corona-Pandemie erschwert nicht nur die Versorgung, sie bringt auch wirtschaftliche Unsicherheit für medizinische Einrichtungen mit sich. Die AWO appelliert, die Patienten­versorgung in spezialisierten Krankenhäusern nicht aus den Augen zu verlieren.

» weiter

AWO Fachstelle Vera begrüßt Schutzbrief gegen Genitalverstümmelung

Magdeburg,

Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, nahm den internationalen Tag gegen Genital­verstümmelung zum Anlass, einen Schutzbrief vorzustellen.

» weiter

Aktualisierung der Impfverordnung: AWO fordert, Menschen besser zu schützen

Berlin,

Die AWO begrüßt die aktualisierte Impfverordnung des Bundes­gesund­heitsministeriums, sieht aber eklatante Lücken auf Kosten des Schutzes verwundbarer Personen.

» weiter

Geflüchtete Menschen mit Behinderung bedarfsgerecht unterbringen

Berlin/Magdeburg,

Die AWO in Sachsen-Anhalt hat das Positionspapier von Handicap International e. V. zu Schutzbedarfen für geflüchtete Menschen mit Behinderung unterzeichnet.

» weiter

Therapiehof Sotterhausen der AWO RPK feiert 20-jähriges Bestehen

Sotterhausen,

Am 1. Februar 2021 feierte der Therapiehof Sotterhausen sein 20-jähriges Bestehen. Die AWO RPK bedankt sich herzlichst bei allen Mitarbeitenden, auch wenn die große Feier coronabedingt vorerst ausfallen muss.

» weiter

Schifferstochter feiert 100. Geburtstag im AWO Seniorenzentrum Aken

Aken,

Am 30. Januar ist Elly Jahn 100 Jahre alt geworden. Das feierte sie mit den Bewohner*innen und Mitarbeitenden im AWO Seniorenzentrum Aken – natürlich unter strengster Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen.

» weiter

Von der Skizze zum Wandbild: Kunst im AWO Seniorenzentrum Zerbst

Zerbst,

Schritt für Schritt können die Bewohner*innen im AWO Seniorenzentrum Zerbst – Haus Am Frauentor die Entstehung eines riesigen Wandbildes miterleben – von einer Kugelschreiber-Skizze zu einem echten Kunstwerk.

» weiter

Sport frei! Gemeinsamer Frühsport für Kinder aus den AWO Natur-Kitas Niederndodeleben

Niederndodeleben,

Die Erzieher*innen aus den AWO Natur-Kitas Niederndodeleben haben verschiedene spielerische Sportübungen für die Kinder zuhause zusammengestellt. Sport frei!

» weiter