2018

Novellierung des Psychiatriegesetzes vorantreiben

Magdeburg,

Der AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. nimmt den Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen zum Anlass, die längst überfällige Modernisierung des Landes-Psychiatriegesetzes einzufordern.

» weiter

Spende für Fachstelle gegen Menschenhandel und Zwangsverheiratung

Magdeburg,

ASF und SPD Magdeburg übergeben diesjährigen „Weihnachtskalender“ an Vera, die Fachstelle gegen Menschenhandel und Zwangsverheiratung des AWO Landesverbandes. 

» weiter

Fachtag Istanbul-Konvention

Magdeburg,

Die Konvention verpflichtet die Vertragsstaaten, umfassende Maßnahmen zur Prävention, Intervention, Schutz und gegen geschlechtsspezifische Gewalt zu ergreifen. Was das für Land und Kommunen in Sachsen Anhalt bedeutet, wurde am Mittwoch beleuchtet.

» weiter

Fahnenaktion – NEIN zu Gewalt an Frauen!

Magdeburg,

Rund um den 25. November, dem internationalen Gedenktag „NEIN zu Gewalt an Frauen!“, setzt die AWO mit der Fahne „frei leben – ohne Gewalt“ ein weithin sichtbares Zeichen gegen tägliche Gewalt an Mädchen und Frauen.

» weiter

Adventssingen in der Kapelle

Jerichow,

Am 5. Dezember veranstaltet das AWO Fachkrankenhaus Jerichow ein Adventssingen mit dem Kirchenchor der Gemeinde Jerichow und der Pastorin Friederike Bracht.

» weiter

Ausflug zum waldpädagogischen Zentrum „Biederitzer Busch“

Niederndodeleben,

Hanna, Nils und Nic aus den AWO Natur-Kitas Niederndodeleben erzählen von ihrem Ausflug zum waldpädagogischen Zentrum „Biederitzer Busch“, wo sie viel über die Bewohner und Pflanzen des Waldes gelernt haben.

» weiter

Jerichower Ärztin engagiert sich für Bildung in Nepal

Jerichow,

Claudia Glöckner, Oberärztin am AWO Fach­krankenhaus Jerichow, ist Vorstandsmitglied im Verein „Chancen - Bildung in Nepal“. Es zeigt sich: Klangschalen sind mehr als Therapiehilfe.

» weiter

Expertenchat Wohnen im Alter

Berlin,

Der letzte Expertenchat der AWO OnlinePflege-und Seniorenberatung in diesem Jahr wird mit einer Expertin von der „Wohnberatungsstelle Jena“ zum Thema Wohnen im Alter angeboten. Er findet am Donnerstag, 29.November, von 14:00 bis 15:30 Uhr, statt.

» weiter

Wir haben Sankt Martin gefeiert

Niederndodeleben,

Für die Kinder der AWO Natur-Kitas Börderübchen und Schrotewichtel war es ein aufregender Tag in der Kirche.

» weiter

Das Halloween-Fest im Börderübchen

Niederndodeleben,

Süßes sonst gibt's Saures! Die AWO Natur-Kita Börderübchen feierte am Dienstag ein schaurig-schönes Halloween-Fest.

» weiter

Frische Früchte für freche Früchtchen

Jerichow,

Die AWO Stiftung Jerichow ermöglicht Jerichower Schulkindern auch in diesem Schuljahr wieder kostenlose Obstmahlzeiten.

» weiter

AWO-Fachtag zum Thema Leben mit Demenz

Magdeburg,

Unter dem Motto "Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein" konnten über 30 Interessierte beim AWO-Fachtag als neue Demenzpartnerinnen und -partner gewonnen werden.

» weiter

AWO Natur-Kitas Niederndodeleben stellen sich vor

Niederndodeleben,

Bei einem gemeinsamen Aktionstag mit Kindern und Eltern stellten sich am Wochenende die beiden frisch gebackenen AWO Natur-Kitas „Börderübchen“ und „Schrotewichtel“ vor.

» weiter

Neue Ansprechpartnerin bei der Partnerschaft für Demokratie in Burg

Burg,

Die externe Koordinierungs- und Fachstelle der lokalen Partnerschaft für Demokratie in Burg und im südlichen Jerichower Land bekommt ein neues Gesicht: Nour Muchtar. Am Dienstag stellte sich die neue Ansprechpartnerin dem Begleitausschuss vor.

» weiter

AWO zur KiFöG-Novellierung: Kompromiss kann nur Übergangslösung sein

Magdeburg,

Die AWO in Sachsen-Anhalt startet eine Postkartenaktion zur KiFöG-Novellierung und beteiligt sich am 25. Oktober an der Demonstration des Bündnisses für ein Kinderfreundliches Sachsen-Anhalt vor dem Magdeburger Landtag. 

» weiter

AWO Seniorenzentrum Naumburg beteiligt sich an der Nacht der Pflege und Gesundheit

Naumburg,

Jugendliche für den Pflegeberuf begeistern will die "Nacht der Pflege und Gesundheit" am 18. Oktober im Turbinenhaus. Mit dabei ist auch das August Reinstein Haus – AWO Seniorenzentrum Naumburg.

» weiter

Ausstellung der Künstlerin Luise Winkelmann

Jerichow,

Am 17. Oktober wird um 15 Uhr die Ausstellung „Leben mit Bildern“ der Künstlerin Luise Winkelmann im Haus 6 des AWO Fachkrankenhauses Jerichow eröffnet. Ausgestellt werden 31 Bilder aus verschiedenen Epochen ihres Schaffens.

» weiter

Unsere Erntedankwoche

Niederndodeleben,

Die Kinder aus der AWO Kita Börderübchen schildern ihre Eindrücke von der Erntedankwoche im Kindergarten Anfang Oktober.

» weiter

Wir werden Natur-Kitas

Niederndodeleben,

Die AWO Kinder­tages­stätten Niedern­dode­leben wollen „Natur-Kitas“ werden. Auf einem Aktionstag am 20. Oktober möchten die Einrichtungen im Bördering und in der Walter-Rathenau-Straße zeigen, wie dieses im Kita-Alltag umgesetzt wird.

» weiter

Wiedereröffnung der Ausstellung „Euthanasie und Eugenik“ in Jerichow

Jerichow,

Im September wurde die Ausstellung „Euthanasie und Eugenik – das AWO Fachkrankenhaus Jerichow in der Zeit des Nationalsozialismus“ in der Krankenhauskapelle feierlich wiedereröffnet.

» weiter

AOK-Gesundheitstag im AWO Seniorenzentrum Leuna

Leuna,

Stressmanagement: So lautete das Thema des Gesundheitstages im AWO Seniorenzentrum Leuna, der vor einigen Tagen gemeinsam mit der AOK Sachsen-Anhalt stattfand.

» weiter

Bundesweiter Aktionstag der Migrationsfachdienste – AWO war dabei

Magdeburg,

Beim bundesweiten Aktionstag der Migrationsfachdienste hat auch der AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. am Donnerstag Einblick in die wichtige Arbeit der Beratungsstellen in Magdeburg gegeben.

» weiter

17. Jerichower Pflegeforum

Jerichow,

Am Mittwoch fand im AWO Fachkrankenhaus Jerichow das 17. Jerichower Pflegeform statt. Unter dem Motto „Sei so wie Du bist, denn Du bist einzigartig“ trafen sich sowohl Fachkundige als auch andere Interessierte.

» weiter

Aller Anfang ist schwer

Niederndodeleben,

Ela, eine Erzieherin aus der Kinderkrippe der AWO Natur-Kita Börderübchen, erzählt über die Eingewöhnung von neuen Kindern in die Krippengruppe.

» weiter

Das Kinderparlament hat getagt

Niederndodeleben,

Das Kinderparlament ist ein fester Bestandteil der Arbeit in der AWO Natur-Kita Börderübchen. Die Kinder erzählen von ihren Eindrücken.

» weiter

Woche der Demenz vom 17. bis 23. September

Magdeburg,

AWO Pflegeeinrichtungen laden zum Dialog ein. Dabei werden Fragen zum Leben mit einer Demenzerkrankung sowie zu Hilfemöglichkeiten beantwortet.

» weiter

Erste Gedanken zum Erntedankfest

Niederndodeleben,

In den AWO Natur-Kitas Niederndodeleben machen sich die Kinder bereits Gedanken zu dem bevorstehenden Erntedankfest. Das Fest wird in der Woche vom 8. bis 12. Oktober gefeiert.

» weiter

„Von Kulturen umarmt“

Burg/Genthin,

Interkulturelle Wochen im Jerichower Land starten am 16. September in Burg.

» weiter

Puppenmama-Pass für Kita-Kinder

Niederndodeleben,

Nele, Lyani und Hanna erzählen stolz von ihrem Puppenwickelkurs in der AWO Natur-Kita Börderübchen.

» weiter

AWO Engagierte Gudrun Missal zu Gast beim Bundespräsidenten

Berlin/Halle,

Glückwunsch und Danke an Gudrun Missal für ihr ehrenamtliches Engagement im Vorstand beim AWO Regionalverband Halle-Merseburg e.V. Sie war am 7. September Gast beim Bürgerfest des Bundespräsidenten.

» weiter

Ausstellung Euthanasie und Eugenik

Jerichow,

Am 25. September wird die Aus­stel­lung „Euthanasie und Eugenik – das AWO Fach­kranken­haus Jerichow in der Zeit des Nationalsozialismus“ in der Kranken­hauskapelle feierlich wiedereröffnet.

» weiter

Autonomie der Vereine nicht leichtfertig mit Füßen treten

Magdeburg,

In der aktuellen Debatte um den Verein "Miteinander e.V." meldet sich AWO Vorstand Wolfang Schuth zu Wort und warnt davor, die Autonomie der Vereine auszuhebeln. 

» weiter

Erster AWO AZUBI-Tag in Magdeburg

Magdeburg,

Volles Haus mit jungen Menschen: Mehr als 20 AWO Auszubildende hat der AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. Ende August beim ersten AZUBI+Tag in der neuen Landesgeschäftsstelle in Magdeburg begrüßt.

» weiter

#wirsindmehr

Magdeburg/Chemnitz,

Rechte Hetze, Hass und Gewalt dürfen nicht still und leise hingenommen werden. Deshalb begrüßt der AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. die Aktion „Wir sind mehr“, und dass prominente Bands am 3. September in Chemnitz ein musikalisches Zeichen setzen.

 

» weiter

Jerichower Azubis erhalten ihre Zeugnisse

Jerichow,

Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin im AWO Fachkrankenhaus Jerichow erfolgreich absolviert. Beide Absolventinnen werden übernommen.

» weiter

Klimafreundlich pflegen - Wir machen uns auf den Weg!

Leuna,

Obst und Gemüse bezieht das Karl Mödersheim Haus aus Leuna von einem regionalen Anbieter. Als eine von 30 Pflegeeinrichtungen beteiligt sich das Seniorenzentrum an dem bundesweiten Projekt "Klimafreundlich pflegen".

» weiter

Unterhaltsames Sommerfest im AWO Seniorenzentrum Leuna

Leuna,

Singen, tanzen, schunkeln: Bei launiger Stimmung und strahlendem Sonnenschein wurde am 15. August 2018 im Garten des Karl Mödersheim Hauses das jährliche Sommerfest gefeiert.

» weiter

AWO Ehrenamtsakademie unterstützte Kinder- und Jugendfest in Salzlandkreis

Schönebeck,

Am letzten August-Wochenende unterstüttze die AWO Ehrenamtsakademie den AWO Kreisverband Salzland e.V. in der Standbetreuung des alljährlichen Kinder- und Jugendfestes im Schönebecker Kurpark.

» weiter

AWO lehnt soziales Pflichtjahr ab

Berlin,

Ein soziales Jahr ist ein großer Gewinn für alle Beteiligten, vorausgesetzt es erfolgt freiwillig. 

» weiter

HERZLICH WILLKOMMEN LIEBE AWO AZUBIS

Leuna,

Ausbildungsstart für neue Azubis bei der AWO. Auch Im Karl-Mödersheim-Haus AWO Seniorenzentrum in Leuna verstärken wieder junge Menschen als angehende Pflegefachkräfte das Team. 

» weiter

Stummfilm-Vorführung im Herrenkrug

Magdeburg,

Der AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e. V. unterstützt eine Filmvorführung am 12. August. Die Veranstaltung ist geeignet für Personen mit geringen deutschen Sprachkenntnissen, wie Asylsuchende und Geflüchtete.

» weiter

Arbeiten im sozialen Bereich

Magdeburg,

Die neue Verbandszeitschrift WERTvoll engagiert ist da: Themenschwerpunkt die AWO als Arbeitgeberin.

» weiter

Klimafreundlich pflegen - Wir machen mit!

Leuna,

Das Karl-Mödersheim-Haus aus Leuna beteiligt sich als eine von 30 Einrichtungen an dem bundesweiten Projekt "Klimafreundlich pflegen".

» weiter

Plitsch-Platsch: das Neptun-Fest im Börderübchen

Niederndodeleben,

Bei sommer­lichem Wetter konnten sich die Mädchen und Jungen der AWO Kita Börderübchen beim Neptunfest abkühlen.

» weiter

Sei einzigartig - Pflegeforum 2018

Jerichow,

Unter dem Thema „Sei so wie Du bist, denn Du bist einzigartig“ veranstaltet das AWO Fach­krankenhaus Jerichow am 19. September eine Tagung für Fachkräfte der Region. Vor­träge beschäftigen sich u.a. mit Aggressionsmanagement und Suizidprävention.

» weiter

Ausflug zum waldpäda­go­gischen Zentrum „Biederitzer Busch“

Magdeburg,

Für die Jungen und Mädchen aus der Kita Börderübchen bot das waldpädagogische Zentrum im Herrenkrug eine Menge Abwechslung und Spaß in der Natur. Die Kinder erzählen von ihrem Tag im "Biederitzer Busch".

» weiter

Nachmittag der Begegnung

Leuna,

Die Bewohner*innen des Karl Mödersheim Hauses AWO Seniorenzentrum Leuna erlebten einen Nachmittag in einem Zirkuszelt mit Menschen verschiedener Herkunft und aller Altersgruppen. 

» weiter

Genthiner Arztpraxis für Neurologie und Psychiatrie stellt sich neu auf

Genthin,

Ver­ände­rungen im Medizinischen Versorgungs­zentrum der AWO: Die nervenärztliche Praxis von Evelyn Paulsen ist in die Elbe-Havel-Passage gezogen. Das Arztteam besteht nun aus 3 Ärzten.

» weiter

Besuch von Kindern aus Tschernobyl

Aken,

Diesen Monat bekamen die Bewohnerinnen und Bewohner des AWO Seniorenzentrums Aken wieder Besuch von einer Kindertanzgruppe aus Tschernobyl.

» weiter

AWO Fachkrankenhaus Jerichow bestellt ehren­amtliche Patienten­fürsprecherin

Jerichow,

Das Amt eines neutralen Ansprech­partners für Patienten und ihre Angehörigen ist erneut bestellt worden. Das Ehrenamt eines Patienten­fürsprechers ist im Krankenhaus 2012 etabliert worden.

» weiter

Klein Olaf – unser tierischer Mitstreiter

Leuna,

Das AWO Senioren­zentrum Karl Möders­heim Haus Leuna hat einen neuen Mitbewohner: Yorkshire Terrier Olaf erobert seit einigen Wochen die Herzen der Bewohnerinnen und Bewohner.

» weiter

Eiserne Hochzeit

Leuna,

65 Jahre Ehe - wenn das kein Grund zum Feiern ist: Ein Mitbewohner aus dem Karl Mödersheim Haus in Leuna beging kürzlich die Eiserne Hochzeit mit seiner Frau.

» weiter

Besuch des Zahnmedizinischen Dienstes

Niederndodeleben,

In den AWO Natur-Kitas Niederndodeleben kam der Zahnmedizinische Dienst aus dem Landkreis Börde zu Besuch, um mit den Kindern gemeinsam das Zähneputzen zu üben.

» weiter

Ohrakupunktur, Klang­schalen­massage und Rauschbrille

Jerichow,

Die 10. Auflage des Gesundheitstages im AWO Fachkrankenhaus Jerichow hat erneut die Vielseitigkeit der Angebote unter Beweis gestellt. Zahlreiche Interessierte kamen und probierten aus dem bunten Programm aus.

» weiter

Zum Geburtstag gibt’s für jedes Kind ein Buch

Bernburg,

Die Wohnungsgenossenschaft Bernburg e. V. und die Pflegeeinrichtung AWO Seniorenzentrum Zepziger Weg haben am 25. Juni der Kita Kleine Stifte in der Heinrich-Rau-Straße 4 eine Spende übergeben.

» weiter

5100 Eltern­unter­schriften zum KiFöG übergeben

Magdeburg,

Eltern, die AWO Sachsen-Anhalt und die Landes­eltern­vertretung haben ihre Forderungen mitsamt Unter­schriften symbolisch an den Minister­präsidenten, Dr. Reiner Haseloff, und an die Sozial-Ministerin, Petra Grimm-Benne, übergeben.

» weiter

Übergabe Elternforderungen und Unterschriften an Ministerpräsidenten

Magdeburg,

Am Freitag, 22. Juni, werden direkt vor der Landtagssitzung 5.100 Unterschriften von Eltern zur Neugestaltung des KiFöG an den Ministerpräsidenten des Landes Sachsen-Anhalt und an die Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration übergeben.

» weiter

Tag der offenen Tür in Bernburg

Bernburg,

Am 22. Juni öffnet die Pflege­einrichtung AWO Senioren­zentrum Zepziger Weg in der Stauffenbergstraße von 14:30 bis 18:00 Uhr ihre Pforten und wartet mit einem informativen Programm rund um das Thema Pflege auf.

» weiter

Seminar Digitaler Nachlass

Bernburg,

Das AWO Seniorenzentrum Zepziger Weg lädt am Dienstag, 19. Juni, um 17 Uhr zu einem kostenfreien Seminar ein zum Thema „Digitaler Nachlass“.

» weiter

Nashville-Schüler besuchen Kita und AWO Senioren­zentrum in Magdeburg

Magdeburg,

Acht Schülerinnen und Schüler aus Nashville besuchten die Magde­burger Kita Kleiner Rabe und das AWO Senioren­zentrum Hilde Ollen­hauer Haus in Reform.

» weiter

Ein lustiges Sportfest mit viel Wasser

Leuna,

Bei strah­lendem Wetter fand ein ganz besonderes Sportfest im Karl Mödersheim Haus statt. Unter dem Motto „Wasser marsch“ trafen sich die Bewohner der Pflegeeinrichtung und Gäste zu einem sportlichen Vormittag.

» weiter

Heimat und gesellschaftlicher Zusammenhalt

Magdeburg/Potsdam,

Unter dem Motto „Voneinander lernen, gute Ideen entwickeln, Praxiswissen sichern" fand in diesem Jahr die Tagung "Nah dran" in Potsdam statt. Neben dem Kennenlernen praktischer Impulse von Z:T-Projekten und Diskussionen mit weiteren Akteuren aus der politischen Bildungsarbeit wurden in verschiedenen Workshops erprobte Methoden vorgestellt.

Zudem wurde im Rahmen einer Diskussion über die Bedeutung von Heimat und gesellschaftlichem Zusammenhalt auch ein filmisches Statement von unserem Kollegen Rami Dahbour des AWO Landesverbandes Sachsen-Anhalt ausgestrahlt. 

» Link zum gesamten Film

» weiter

Eröffnung der neuen AWO Geschäftsstelle in Magdeburg

Magdeburg,

Der AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e. V. hat sein neues Domizil bezogen. Das neue Haus vereint erst­mals unter einem Dach alle Abteilungen des Verbandes, die Geschäfts­stellen verbundener AWO Unternehmen sowie eine Auswahl sozialer Angebote und Projekte.

» weiter

Staatenlos in Palästina

Magdeburg,

Staatliche Strukturen bilden für Bewohner generell das Grundgerüst des täglichen Lebens. Doch was geschieht mit Menschen, die in einer Region leben, die gar kein Staat ist? Palästina ist so eine Region. Kostenfreier Workshop am 11. Juni.

» weiter

Jerichower Gesund­heits­tag am 27. Juni

Jerichow,

AWO Fachkrankenhaus Jerichow mit vielfältigen Angeboten zu Gesundheits­themen: Infostände, Tests, Vorträge und mehr

» weiter

Anker-Zentren stoppen – Offener Brief

Magdeburg,

Gemeinsam mit über 20 Verbänden und zivil­gesell­schaftlichen Organi­sationen fordert die Arbeiterwohlfahrt in einem Offenen Brief, die Rechte und das Wohl von Kindern in der Debatte um die geplanten Ankerzentren zu achten.

» weiter

Besuch von einem vegetarischen Wolf

Leuna,

Mit der charmant-witzigen Märchenversion "Rotkäppchen mal anders" begeisterte Bauchredner Stephan Dahms Alt und Jung im Karl-Mödersheim-Haus.

» weiter

Jerichower Sommer-Serenade mit Improvisationen

Jerichow,

Zu einem Improvisations­konzert lädt das AWO Fachkranken­haus Jerichow am 21. Juni ein. Professor Wolfgang Seifen aus Berlin spielt auf einem Konzertflügel von Gästen gewünschte Themen. Beginn ist 19 Uhr.

» weiter

Schmerz-Hotline am 5. Juni

Jerichow,

Das AWO Fachkrankenhaus Jerichow beteiligt sich am bundesweiten Aktionstag gegen den Schmerz. Als Schmerzexperte wird Chefarzt Dr. Thomas Wieser von 10 bis 12 Uhr telefonisch Patienten beraten.

» weiter

Afrika – Kontinent mit Zukunft?

Magdeburg,

Wer sich in der Hilfe für Geflüchtete engagiert oder mehr über die globalen Zusammen­hänge von Migration erfahren will, findet im Seminar am 24. Mai viele Hinter­grund­informationen. Im Fokus stehen die Staaten Mali, Ruanda, Niger und Ghana.

» weiter

Novellierung KiFöG: der Anfang ist gemacht

Magdeburg,

Stellungnahme der Arbeiterwohlfahrt AWO Landesverband Sachsen-Anhalt zur Koalitionseinigung zur Neugestaltung der Kinderförderung. AWO Unterschriftenaktion läuft weiter.

» weiter

Elternstimmen zum KiFöG werden lauter

Magdeburg,

Unterschriftenaktion in Sachsen-Anhalt ist gestartet. Eltern von Kitas und Horten in Trägerschaft der AWO haben ihre Forderungen zusammen getragen. Wer diese Aktion unterstützen möchte, kann Unterschriften sammeln.

» weiter

Zukunftstag für Mädchen und Jungen im Krankenhaus

Jerichow,

Am Zukunftstag für Mädchen und Jungen haben im AWO Fachkrankenhaus Jerichow acht Jugendliche teilgenommen. Sie konnten Einblick nehmen in ein breites Spektrum an Arbeitsfeldern in der Behandlung von Patienten.

» weiter

Zukunftstag bei der AWO - Mädchen und Jungen schnuppern in soziale Berufe

Magdeburg,

Am 26. April findet in vielen AWO Einrichtungen der so genannte Zukunftstag statt. Schülerinnen und Schüler können in sozialen Berufen schnuppern.

» weiter

Gesund am Arbeitsplatz

Leuna,

Um unsere Mitarbeitenden bei den körperlichen Herausforderungen des Pflegeberufes optimal zu unterstützen, bieten wir regelmäßig Aktionen im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements an.

» weiter

AWO Landesverband Sachsen-Anhalt in neue Geschäftsstelle gezogen

Magdeburg,

Die neuen Räumlichkeiten im Seepark 7 in Stadtteil Suden­burg sind in erster Linie Sitz der Verwaltung sowie einiger Gesellschaften im AWO Verbund. Das AWO Stamm­haus in der Klausener­straße 17 bleibt Beratungs- und Begegnungsstätte.

» weiter

Faschingsfeier “Auf hoher See“

Leuna,

In der Karnevalszeit feiert fast die ganze Welt. Und so konnten sich auch die Bewohner*innen des Karl Mödersheim Haus Leuna, die Gäste der Tages­pflege und den Mieter*innen des Altengerechten Wohnens auf eine ausgelassene Faschings­feier freuen.

» weiter

AWO Krankenhaus Calbe vergibt erstmalig ein Stipendium an Medizinstudenten

Calbe,

Das Krankenhaus betritt Neuland bei der Gewinnung von Nachwuchsärzten. Nun ist in einem ganztägigen Auswahlverfahren der geeignete Stipendiat ermittelt worden.

» weiter

Symposium Neurologie und Schmerz

Jerichow,

Das Schmerzsymposium am 28. April im AWO Fachkrankenhaus Jerichow widmet sich neurologisch-schmerztherapeutischen Krankheiten und richtet sich an Hausärzte, Fachärzte und medizinisches Fachpersonal.

» weiter

Konsequenter Einsatz für die Rechte der Frauen

Magdeburg,

Die landesweit erste Beratungsstelle für Frauen und Trans*Frauen in der Prostitution feiert einjähriges Bestehen. Auch durch die Einführung des Prostituiertenschutzgesetzes ist Magdalena für Frauen und Behörden eine wichtige Ansprechpartnerin.

» weiter

AWO Einrichtungen erhalten die Auszeichnung „Ökoprofit Betrieb“

Magdeburg,

Die AWO Sachsen-Anhalt hat systematischen Umweltschutz noch stärker in ihren Fokus gerückt und hat sich 2015 für eine freiwillige Zertifizierung entschieden. Nun sind alle 22 Einrichtungen und Dienste ausgezeichnet worden.

» weiter

"Inschallah - Zwischen den Kulturen" - Filmvorführung und Gespräch

Burg,

Am 28. Februar präsentieren die AWO und die Partnerschaft für Demokratie im Jerichower Land im Kino Burg Theater einen preisgekrönten Dokumentarfilm über einen außergewöhnlichen Mann.

» weiter

Leben mit dem Vergessen - Wir sind Demenz-Partner

Magdeburg,

Als Demenz-Partner helfen wir, Wissen über Demenzerkrankungen zu verbreiten und das Verständnis für Menschen mit Demenz zu fördern. Wir laden ein zum nächsten Themennachmittag am 1. März in Magdeburg.

» weiter

Kamelleverkostung und Spende - Wir sagen Danke

Aken,

Am 13.01.2018 wurde das AWO Seniorenzentrum Aken von Edeka Muth zur großen „Kamelleverkostung“ eingeladen.

» weiter

Tag der Berufe - AWO Einrichtungen laden ein zum Blick hinter die Kulissen

Magdeburg,

Zum Tag der Berufe am 14. März laden viele AWO Einrichtungen zum Blick hinter die Kulissen ein. Schülerinnen und Schüler können in sozialen Berufen schnuppern.

» weiter

Nacht der Ausbildung in Magdeburg

Magdeburg,

Berufliche Perspektiven im Sozialen Bereich – Wir stellen auf der Ausbildungsbörse am 16. Februar Karrieremöglichkeiten bei der AWO Sachsen-Anhalt vor.

» weiter

Hintergründe von Flucht und Vertreibung - Neue Veranstaltungsreihe der AWO Ehrenamtsakademie

Magdeburg,

In Zusammenarbeit mit dem Programm Bildung trifft Entwicklung gibt die AWO Ehrenamtsakademie Engagierten die Möglichkeit, mehr über Hintergründe von Flucht und Vertreibung zu erfahren.

» weiter

Erfolgreiche Berufs­findungs­messe in Aken

Aken,

Reger Andrang am Informationsstand der AWO bei der Berufs­findungs­messe in Aken: Viele Besucher*innen nutzten die Möglichkeit für einen Gesundheitscheck in drei Minuten.

» weiter

HNO-Ärztin startet mit der Behandlung im Mageburger MVZ

Magdeburg,

Das Medizinische Versorgungszentrum der AWO hat die HNO-Praxis im Magdeburger Stadtteil Neustädter See wieder besetzt. An ihrem ersten Arbeitstag erwarteten Sina Höhlein gleich viel Patienten.

» weiter

Praxisorientierte Hilfestellungen für ein Leben in Deutschland

Magdeburg,

Gelungener Start einer neuen Informationsreihe des AWO Landesverbandes für Migrant*innen und Geflüchtete: Über 100 Interessierte besuchten die Auftaktveranstaltung zum Thema berufliche Perspektiven.

» weiter

Kranzniederlegung am Holocaust-Gedenktag

Jerichow,

Zur Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus hat das AWO Fachkrankenhaus Jerichow am vergangenen 27. Januar einen Kranz am Gedenkstein auf seinem Gelände niedergelegt.

» weiter

Leben mit dem Vergessen - Wir sind Demenz-Partner

Magdeburg,

Als Demenz-Partner helfen wir, Wissen über Demenzerkrankungen zu verbreiten und das Verständnis für Menschen mit Demenz zu fördern. Wir laden ein zum nächsten Themennachmittag am 1. Februar in Magdeburg.

» weiter

Gesicht zeigen am 20. Januar! - AWO Position zur Meile der Demokratie

Magdeburg,

Die AWO Sachsen-Anhalt wird am 20. Januar 2018 zur 10. Meile der Demokratie auf dem Breiten Weg mit einer eigenen Aktion deutlich machen: Magdeburg ist eine Stadt für alle! Rassismus, Hass und Gewalt haben bei uns keinen Platz.

» weiter

Wirtschaft- und Berufsfindungsmesse in Aken

Aken,

Berufliche Perspektiven im Sozialen Bereich – das Pflegeheim AWO Seniorenzentrum Aken stellt am 27. Januar Arbeitsfelder in der Pflege vor.

» weiter

Neujahrskonzert mit Klaviermusik im AWO Fachkrankenhaus Jerichow

Jerichow,

Das Neujahrskonzert mit dem Genthiner Pianisten Ronny Kaufhold findet am 26. Januar um 16 Uhr statt. Das Programm widmet sich den drei Komponisten Chopin, Mozart und Rachmaninow. Der Eintritt ist frei.

» weiter

10. Meile der Demokratie

Magdeburg,

Die Erinnerung an den 16. Januar 1945 und die nahezu vollständige Zerstörung Magdeburgs zeigt, wohin Ausgrenzung und Nationalismus führen. Wir wollen auf der 10. Meile der Demokratie mit einer eigenen friedlichen Aktion deutlich machen: Magdeburg ist eine Stadt für alle!

» weiter