Eine Auzubildende bekommt von ihrer Betreuerin einen Strauß Blumen überreicht.

Begrüßung der kleinen und großen ABC-Schützen im AWO Seniorenzentrum Leuna

Leuna,

Neben einer neuen Auszubildenden zur Pflegefachkraft wurden am 1. August auch zwei neue Schulkinder im Karl-Mödersheim-Haus – AWO Seniorenzentrum Leuna begrüßt.

 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Karl-Mödersheim-Haus – AWO Seniorenzentrum Leuna begrüßten vor gut einem Monat eine neue Auszubildende. Jessica Isabell Neumann hat am 1. August 2019 ihre Ausbildung begonnen. Durch verschiedene Praktika in unserer Einrichtung konnte sie sich bereits ein Bild machen und hat gelernt, was es bedeutet, in dem Beruf als Pflegefachkraft tätig zu sein. Sie hat sich bewusst dafür entschieden. Wir freuen uns, sie herzlich willkommen zu heißen.

Unsere zwei anderen Auszubildenden haben derweil das erste Lehrjahr erfolgreich abgeschlossen und nun das zweite Ausbildungsjahr begonnen. Doch nicht nur die Großen wurden in einem neuen Lebensabschnitt begrüßt, sondern auch die Kleinen. Die Töchter unserer Mitarbeiterinnen Denise Leutsch und Jeanette Krautz wurden dieses Jahr in die erste Klasse eingeschult. Auch sie erhielten von uns eine Zuckertüte zum Schulbeginn.

Ein neuer Lebensabschnitt der Kinder bringt auch für die Mütter und Väter, die bei uns tätig sind, eine Menge Aufregung und neue Situationen mit sich. Als Arbeitgeber ist es uns daher wichtig, sich gut auf die individuellen Lebenslagen der Mitarbeiter*innen einstellen zu können - denn zufriedenes Personal wirkt sich auch positiv auf die Bewohnerinnen und Bewohner aus.

« zurück