Aktuelle Meldungen

Eine Stadt für alle - Initiative Weltoffenes Magdeburg

Eine Stadt für alle - Initiative Weltoffenes Madeburg

Magdeburg,

Im Rahmen der Aktionswoche "Eine Stadt für alle - Weltoffenes Magdeburg" vom 16.-22.01.2020 werden wieder zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen in Magdeburg stattfinden, die für Toleranz und Weltoffenheit werben. 

 
Eine Stadt für alle - Initiative Weltoffenes Magdeburg

Die Initiative Weltoffenes Magdeburg ist ein ein Bündnis zivilgesellschaftlicher Akteure, die sich gemeinsam für eine vielfältige, demokratische Stadtgesellschaft, für Weltoffenheit und Toleranz engagieren. Sie erinnert angesichts der Zerstörung Magdeburgs am 16. Januar 1945 an die Verantwortung aller Generationen für Frieden und Menschlichkeit und bildet eine Plattform, die gemeinsame Aktionen und Beteiligungsangebote für Vielfalt, Weltoffenheit und Demokratie ermöglicht.

Die Initiative setzt sichtbare Zeichen gegen Rechtspopulismus und Antisemitismus, gegen Rassismus, Hass und Ausgrenzung und unterstreicht die Bedeutung zivilgesellschaftlicher Strukturen in Magdeburg für ein friedliches Miteinander. Damit wird Menschen unterschiedlicher Herkunft, Religion und Lebenssituation ermöglicht, sich aktiv für ein vielfältiges, weltoffenes Magdeburg einzusetzen.

Die Initiative Weltoffenes Magdeburg ruft deshalb zivilgesellschaftliche Akteure auf, sich vom 16. bis 22. Januar 2020 an der Aktionswoche „Eine Stadt für alle“ zu beteiligen. Von kreativen Mit-Mach-Aktionen über Diskussionsrunden bis zu Spaziergängen und Mahnwachen an Gedenkorten sind alle Formate geeignet, die Begegnung, Austausch und Erinnerung ermöglichen und das Anliegen der Initiative deutlich machen. Die Veranstaltungen werden von einzelnen Trägern oder in Kooperationen organisiert.

Auch die AWO-Gliederungen, der AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e. V., der AWO Kreisverband Magdeburg und das Landesjugendwerk der AWO Sachsen-Anhalt e. V. in Magdeburg sind daran beteiligt. Alle Aktionen und Veranstaltungen, die dem Grundverständnis der Initiative entsprechen, werden über die Homepage www.einestadtfueralle.info kommuniziert.

Was? Wann? Wo?
Magdeburg singt für eine weltoffene Stadt 16. Januar 2020, 18.00 - 20:00 Uhr Alter Markt, 39104 Magdeburg
Block-Party und Solidaritätskonzert Vol. II 17. Januar 2020, 20:00 - 02:00 Uhr HOT Alte Bude, Karl-Schmidt-Straße 12, 39104 Magdeburg
Lebendige Bibliothek: Biographische Erfahrungen vom Krieg damals und heute 22. Januar 2020, 16:00 - 18:30 Uhr Stadtbibliothek Magdeburg, Breiter Weg 109, 39104 Magdeburg

« zurück