Aktuelle Meldungen

Trauer um Professor Wolfgang Heckmann

Magdeburg,

Die AWO in Sachsen-Anhalt trauert um ihren langjährigen Weggefährten Professor Dr. Wolfgang Heckmann.

 

Tief betroffen nehmen wir Abschied von einem guten Freund und Kollegen, von einem Vor- und Querdenker, von einem inspirierenden Gesprächspartner und Impulsgeber, von einem Gestalter und Visionär.

In führender Position hat er intensiv in der AWO mitgewirkt und uns geprägt. Seit 1987 war Wolfgang Heckmann Geschäftsführer der SPI Forschung gGmbH, einer Gesellschaft des AWO Landesverbandes Sachsen-Anhalt e.V. und der Stiftung SPI Sozialpädagogisches Institut Berlin. Unermüdlich hat er seine Erfahrungen aus Praxis und Forschung der Sozialarbeit bei uns eingebracht. Wir werden seine Tatkraft vermissen, sein stetiges Eintreten für sozial Benachteiligte und eine gerechtere Gesellschaft. Unvergessen bleibt er uns auch als unterhaltsamer Gastgeber für verschiedene Veranstaltungen im Oli-Kino Magdeburg.

Wolfgang Heckmanns Wirken hat Spuren hinterlassen. Wir sagen Danke für die gemeinsame Zeit.

« zurück