Aktuelle Meldungen

Zum bundesweiten Vorlesetag am 15. November: 10 Bücherkoffer für AWO-Kinderheime

Magdeburg,

Anlässlich dieses großen Vorlesefestes hat der AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. zehn Koffer voller Bücher an AWO-Träger von Kinderheimen übergeben.

 

Nicht nur am 15. November: Fest des Lesens in Sachsen-Anhalts AWO Kinderheimen

Cecilia und Betreuerin Lisa Wille aus der Wohngruppe der AWO Erziehungshilfen Magdeburg freuen sich über den Koffer mit wunderbaren Büchern, die den bundesweiten Vorlesetag am 15. November zu einem Fest des Lesens werden lassen.

Die Bücher sind für Kinder von zwei bis zwölf Jahren. Der AWO Landesverband möchte mit diesen wunderbaren Büchern den Vorlesetag auch in den Kinderheimen zu einem Fest des Lesens werden zu lassen. „Vorlesen hat für Kinder unglaubliche Potentiale. Die Konzentration verbessert sich, es verschafft Entspannung, Ruhe und Gemeinschaft.“, so Steffi Schünemann, Vorständin Verband und Sozialpolitik des AWO Landesverbandes Sachsen-Anhalt.

(Vor-)Lesen macht glücklich! Es macht Kinder stark und verbessert die schulischen Leistungen. Und ganz nebenbei tauchen Kinder in fremde Welten. Die Bücherspende ermöglicht an diesem Tag viele Kinder mit tollen Aktionen für Bücher zu begeistern. Aber auch über diesen Tag hinaus können die Kinder mit den neuen Büchern langfristig in den Genuss des (Vor-)Lesens kommen. So können Kinder im Alter von 2 – 12 Jahren spannende Geschichten zum Schmunzeln, Lachen und Nachdenken entdecken. Ermöglicht wurde die Bücherspende durch die Initiative der Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn Stiftung, die im Vorfeld des bundesweiten Vorlesetages 1.100 Vorlesekoffer an soziale Einrichtungen der Familienhilfe ausgab.

Der AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. veranstaltete zum Vorlesetag zusammen mit dem AWO Kreisverband Magdeburg ein Bilderbuchkino in einer Wohngruppe.  Dafür las die Vorständin des AWO Landesverbandes Sachsen-Anhalt, Steffi Schünemann, ein Buch vor, während die Mädchen im Alter von 6 bis 10 die Bilder auf einer großen Leinwand anschauten und dabei, wie es sich im Kino gehört, Popcorn futterten. Danach wurde gemeinsam in den Büchern aus dem Vorlesekoffer gestöbert.

« zurück