Information und Engagement in Zeiten der Corona-Pandemie

Danke-Grafik an Berufsgruppen in der Corona-Krise

AWO–Engagement in Zeiten der Corona-Krise

Eine Person stützt schaut auf ihr Smartphone

Regionale AWO-Hotlines

Hier finden Sie alle Informationen zu unseren AWO-Hotlines in Sachsen-Anhalt.

» weiter

Eine Patientin wird von einer Pflegerin betreut

Menschen mit Erkrankung

Hier finden Sie Hilfe und Informationen für Menschen mit Erkrankung.

» weiter

Eine ältere Dame wird von einer Pflegerin betreut

Menschen mit Pflegebedarf

Hier finden Sie Hilfe und Informationen für Menschen mit Pflegebedarf und pflegende Angehörige.

» weiter

Eltern nehmen ihr Kind an die Hand

Kinder, Jugendliche und Familie

Hier finden Sie Hilfe und Informationen für Kinder, Jugendliche und Familien.

» weiter

Eine Frau sitzt einsam auf einer Treppe

Menschen in besonderen Lebenslagen

Hier finden Sie Hilfe und Informationen für Menschen in besonderen Lebenslagen.

» weiter

Eine Mutter mit Kopftuch und zwei Kindern an der Hand

Menschen nach Migration

Hier finden Sie Hilfe und Informationen für Menschen nach Migration.

» weiter

Eine Person stützt sich auf Krücken

Menschen mit Beeinträchtigung

Hier finden Sie Hilfe und Informationen für Menschen mit Beeinträchtigung.

» weiter

Corona Live-Ticker

Dienstag, 07.04.2020
Montag, 06.04.2020
  • 958 Corona-Infizierte in Sachsen-Anhalt 
  • Coronavirus hat weniger Straftaten in Sachsen-Anhalt zur Folge
  • Krankschreibung per Telefon noch bis 23. Juni 2020 möglich

Informationen zum Umgang mit Corona zum Schutz von Patienten, Bewohnern und Personal

Auch wir im AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e. V. verfolgen die Entwicklungen rund um das Coronavirus sehr genau und möchten Sie als Patient*in, Angehörige*r, Bewohner*in oder Mitarbeiter*in über unsere Vorkehrungen in dieser besonderen Situation informieren. Angesichts der Corona-Krise haben der AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e. V. und seine Tochtergesellschaften den Pandemieplan aktualisiert und einen Krisenstab gebildet. Wir informieren fortlaufend über die von den Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Kitas und Beratungsstellen des AWO Landesverbandes Sachsen-Anhalt e. V. ergriffenen Maßnahmen.

Unsere oberstes Ziel ist es, allen uns anvertrauten Menschen weiterhin sehr gute Dienstleistungen zu bieten und gleichzeitig die Gesundheit und Sicherheit unserer Belegschaft zu jeder Zeit zu gewährleisten. Dafür werden wir alles in unserer Macht Stehende tun. Dazu gehören die von der Politik verordneten Beschränkungen und Verbote bei den Besuchs- und Zutrittsmöglichkeiten unserer Einrichtungen. Eine Vielzahl unserer Patienten und Bewohner gehört zu den Risikogruppen, die in besonderem Maße vor dem Coronavirus geschützt werden müssen. Dazu gehören beispielsweise die gerontopsychiatrischen Patient*innen sowie die Bewohner*innen in den Altenpflegeheimen. Ebenso tragen wir eine große Verantwortung gegenüber den Ärzten, Pflegekräften und vielen weiteren Berufsgruppen, die bei ihrer hervorragenden Arbeit zum Wohle kranker und hilfebedürftiger Menschen in diesen Tagen und in den nächsten Wochen außergewöhnliche Herausforderungen zu bewältigen haben. Jede Möglichkeit, Ansteckungs- und Erkrankungsrisiken zu senken, muss genutzt werden. Wir sind noch mit allen Materialien ausgestattet, die wir zur Versorgung von Patient*innen / Bewohner*innen / Klient*innen benötigen. Wir sind zuversichtlich, diese Herausforderung gut zu meistern. Wir wünschen Ihnen alles Gute und hoffen, dass Sie, Ihre Familien und Ihre Mitarbeiter*innen gut durch diese schwierige Zeit kommen.

Weiterführende Links

Schnelle und täglich aktuelle Informationen bieten

Viele Verwaltungen in Landkreisen und kreisfreien Städten haben ebenfalls Bürgertelefone eingerichtet, die Verwaltungsspitzen und Gesundheitsämter geben örtliche Maßnahmen bekannt. Diese Informationen sind jeweils auf den Internetseiten der Städte und Landkreise veröffentlicht.

» Informationen zu Corona in 15 Sprachen als pdf-Datei
» Mehrsprachige Informationen zu Hygiene (hygiene information in different languages)
» Mehrsprachige Informationen zu Arbeitsrecht und Corona (Information about coronavirus and rights of employees)

Anleitung zu Covid-19