Information und Engagement in Zeiten der Corona-Pandemie

Eine Mutter mit Kopftuch und zwei Kindern an der Hand

Corona: Informationen für Menschen nach Migration und Flucht

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer in Magdeburg

Mitarbeiter der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer in Magdeburg stehen in einem Raum

Die Mitarbeiter*innen Annika Lösche, Sophie Rohde und Amjad Alhajjh von der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) sind auch während der Corona-Krise für ihre Klient*innen da. Viele Behörden sind geschlossen und Ansprechpartner*innen sind schwierig zu erreichen. Und auch privat hat man wenig Möglichkeiten, sich auszutauschen. Einige Menschen sind verunsichert oder auch verängstigt. Wir möchten gerade jetzt weiterhin für die Menschen präsent sein. Auch wenn wir nicht persönlich vor Ort sein können, sind wir dennoch täglich (von Montag – Freitag) per Telefon, Signal oder E-Mail erreichbar. Wir helfen weiterhin bei Problemen mit Behörden, Arbeitgebern, Unternehmen etc. als auch bei Schwierigkeiten innerhalb der Familie. Wir erklären Briefe und kontaktieren, wenn nötig, die jeweilige Behörde, um Sachverhalte zu klären. Wir sprechen mit Ihnen über Ihre Sorgen und Ängste. Sie sind nicht allein!

» Keine Sorge! Wir sind für Euch da auch in Zeiten von Corona.

» No worries! Even in times of Corona, we are there for you.

» Pas de soucis! Meme pendant la crise de corona, nous sommes là pour vous.

» لا داعي للقلق " سوف نقوم أيضاً بتقديم الخدمات الإستشارية لحضراتكم أيضاً خلال فترة فيروس كورونا

Videobotschaft der AWO Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer in Magdeburg

Wie versende ich einen Brief an die Migrationsberatung?

Wenn Sie Hilfe brauchen, dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail. Wir erklären Ihnen, wie Sie ein Foto von Ihrem Brief machen und es an unsere E-Mailadresse schicken. Schreiben Sie bitte Ihren Namen und Ihre Telefonnummer in die E-Mail. 

Video: Händewaschen auf Arabisch im AWO Nachbarschaftstreff Magdeburg

Warum ist Händewaschen so wichtig? Wann sollte man sich die Hände waschen? Wie werden die Hände gründlich sauber?
Unser Projektmitarbeiter Rami Dahbour hat sich während der Corona-Krise etwas Besonderes für die Klient*innen überlegt. In dem Video erklärt er kurz und knapp, worauf es beim Händewaschen ankommt.

تغسيل اليدين بلغة العربية AWO في اجتماع الحي مدينة ماغديبورغ

ي هذا الفيديو يشرح موظف اجتماع الحي في عن طريقة غسل اليدين بطريقة الصحيحة بعد الرجوع الى المنزل
لتجنب العدوة في فايروس كورونا وبعض التعليمات الخاصة لتجنب انتقال العدوة

Corona-Infoblog auf Arabisch und Persisch

Piktogramm Beratung

Gerade diejenigen, die die deutsche Sprache kaum oder noch nicht sprechen, haben es schwer, alle Entwicklungen nachzuvollziehen und auf alle ihre Fragen Antworten zu finden. Kurzentschlossen haben Mitarbeiter*innen und Ehrenamtliche des Multikulturellen Zentrums Dessau e. V. einen Corona-Infoblog improvisiert, auf dem es verschiedenste Informationen und Tipps gibt – vor allem auf Arabisch und Persisch. Neben zwei Artikeln von Pädagog*innen, die Eltern Tipps für den Umgang mit der Situation, das Etablieren von Routinen, dem Homeschooling und dem gemeinsamen Spiel geben, werden in weiteren Artikeln aktuelle Hausaufgabenregelungen der Schulen und Online-Lernangebote, Bildungs- und Schulprogramme der öffentlich-rechtlichen Sender und Anleitungen für Spiele und Experimente zu Hause vorgestellt und verlinkt. Zudem gibt es einen Informationsartikel zum Virus und zur Krankheit, in dem Informationen von RKI und Behörden kompakt aufgearbeitet sind und vor Gerüchten und Falschinformationen gewarnt wird. Für Eltern gibt es zudem Informationen zu Online-Deutschkursen und zu aktuellen arbeitsrechtlichen Regelungen.

Maske tragen, aber richtig!

Nicht am Stoff berühren, Mund und Nase abdecken und eng an den Wangen anliegend: Das Aufsetzen einer Maske will durchaus gelernt sein. Die Mitarbeiterin der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer erklärt, wie es richtig funktioniert und worauf geachtet werden muss. 

Beratungsstellen der AWO – Migration und Flucht in Sachsen-Anhalt

Beratungsstelle für Spätaussiedler, Ausländer und Flüchtlinge

Ort

Telefon

E-Mail

Wittenberg

 

 

03491/8771084

0172/3536510

 

 

gBB – gesonderte Beratung und Betreuung

Ort

Telefon

E-Mail

Gardelegen

03907/7741912
0162/9136659

Kalbe/Milde

039080/97917
0162/9136659

Salzwedel

03901 35898
0174 9852303

JMD - Jugendmigrationsdienste

Ort

Telefon

E-Mail

Eisleben

0160 2289000

Haldensleben

03904 65809

Hettstedt

0171 9955674

Magdeburg

0391 4068033/32

Salzwedel

03901 35898

Sangerhausen

03464 568818

Stendal

03931 413001

Wittenberg

03491 450759

MBE – Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

Ort

Telefon

E-Mail

Dessau-Roßlau

0340 21727046

Halle

 

0345 68694814

0345 68694814

0345 77401629

0345 77401195

Magdeburg

0391 99977-734
0176 1 6279-145

0391 99977-733
01703735738

0391 99977-738
017616279147




Informationen zum Infektionsschutz auf Englisch