Veranstaltungen und Termine

Veranstaltungen und Termine der AWO Sachsen-Anhalt

Weitere Informationen zu Veranstaltungsort, Zielgruppe, Anmeldung und Kontaktdaten erhalten Sie bei Auswahl der jeweiligen Veranstaltung.

< November 2018 Dezember 2018 Januar 2019 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

AWO leuchtet - Auftakt- und Mitmachaktion zum Jubiläumsjahr

Landesweit in Sachsen-Anhalt |

 

Wir bringen Licht und Leuchten in die Welt. Zum Jubiläumsbeginn stellen wir Kerzen in unsere Fenster.

Jede*r kann mitmachen:
Einrichtungen, Mitglieder, Mitarbeiter*innen, AWO Verbundene.

Eine Initiative des AWO Kreisverbandes Magdeburg e.V.

 

» weiter

Welttag des Migranten und Flüchtlings

Der Welttag der Migranten und Flüchtlinge findet jährlich am jeweils Dritten Sonntag im Januar statt.

» weiter

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus (Holocaust-Gedenktag)

Jerichow |

Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar ist in Deutschland seit 1996 ein bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag. Er ist als Jahrestag bezogen auf den 27. Januar 1945, den Tag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau und der beiden anderen Konzentrationslager Auschwitz durch die Rote Armee im letzten Jahr des Zweiten Weltkriegs.

» weiter

Afghanistan – Mehr Wissen hilft verstehen

AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. |

Am Rande Asiens, zwischen russischer Einflusssphäre und Pakistan gelegen, befindet sich Afghanistan. Ein Land, über das  viele Menschen sehr wenig wissen. Seit mehreren Jahren kommen Menschen aus Angst um ihr Leben aus Afghanistan nach Deutschland, um hier Schutz und Sicherheit zu finden.

» weiter

"Meine Herren und Damen..." - AWO Geschichte erleben

Magdeburg, AWO Landesgeschäftsstelle Seepark 7 |

Mit „Meine Herren und Damen…“ beginnt die historische Rede, die Marie Juchacz am 19. Februar 1919 als erste weibliche Abgeordnete vor einem deutschen Parlament hält. Für diese Rede in der Weimarer Nationalversammlung geht sie in die Geschichte ein.

» weiter

Internationaler Frauentag

Burg/Magdeburg |

Im Jahre 1911 fand erstmals der Internationale Frauentag statt. Nach Vorschlag von Clara Zetkin entstand er im Kampf um Gleichberechtigung und Wahlrecht für Frauen.

» weiter