Veranstaltungen und Termine

Veranstaltungen und Termine der AWO Sachsen-Anhalt

Weitere Informationen zu Veranstaltungsort, Zielgruppe, Anmeldung und Kontaktdaten erhalten Sie bei Auswahl der jeweiligen Veranstaltung.

< Oktober 2018 November 2018 Dezember 2018 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 

Workshop "Argumentieren für Zivilcourage"

Lindenhof Genthin |

Wer kennt das nicht: Man sitzt gemütlich in einer Runde zusammen und plötzlich äußert sich jemand abfällig über Menschen mit Migrationshintergrund. Oft genug wissen wir in solchen Situationen nicht, wie man am besten reagiert, wir bleiben sprachlos zurück oder begeben uns in wütende Auseinandersetzungen, die uns danach noch tagelang beschäftigen.
Wir wollen uns deswegen ein paar Stunden Zeit nehmen, um uns mit dem Thema Argumentieren zu beschäftigen: Wie können wir diskriminierende Aussagen erkennen? Wie gehen wir im Alltag mit menschenfeindlichen Positionen um? Und was ist zu tun, wenn gute Freund*innen, Familienmitglieder oder sympathische Kolleg*innen abfällig über andere Bevölkerungsgruppen sprechen?

Im Workshop „Argumentieren für Zivilcourage“ werden wir eine kurze Einführung zum erfolgreichen Argumentieren geben und Handlungsmöglichkeiten aktiv ausprobieren. Es sind daher alle Interessierte eingeladen sich am Workshop zu beteiligen.

» weiter

Tag der Nachbarn

AWO Nachbarschaftstreff Burg |

Der AWO Nachbarschaftstreff Burg nimmt am 24. Mai am „Tag der Nachbarn“ mit einem Aktionsstand teil. Hauptattraktion ist eine analoge Version des Online-Tools „Wahl-O-Mat“.

» weiter

4. Tag der Pflegeberufe in Magdeburg

Magdeburg |

Zum 4. Mal Jahr lädt der Magdeburger Pflegestammtisch zu diesem Aktionstag ins Magdeburger Rathaus ein. Namhafte Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe präsentieren von 10.00 bis 13.00 Uhr interessante Arbeitsstellen und zukunftssichere Ausbildungsplätze in der Pflege- und Gesundheitsbranche. Selbstverständlich gibt auch viel Wissenswertes zu einer Altenpflegeausbildung.

Schülerinnen, Schüler und andere Interessierte erfahren hier Einzelheiten zu den Ausbildungen:

  • Zugangsvoraussetzungen
  • Anforderungen
  • Ablauf und Inhalt 
  • Fördermöglichkeiten
  • Weiterbildungen
  • beruflichen Perspektiven
  • Verdienstmöglichkeiten

Auch Quer- bzw. Späteinsteigerinnen, Berufsrückkehrerinnen und Umschülerinnen erhalten wertvolle Tipps und Anregungen mit Angeboten in  Voll- oder Teilzeit. Mit dabei sind auch das Hilde Ollenhauer Haus AWO Seniorenzentrum Reform und das Hermann Beims Haus – AWO Seniorenzentrum Kannenstieg des AWO Landesverbandes Sachsen-Anhalt.

» Mehr zum Thema Ausbildung im sozialen Bereich bei der AWO Sachsen-Anhalt

» weiter

Wanderkino

AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. |

Digitaler Nachlass

AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. |

Die Mehrzahl der Menschen in Deutschland haben sich im Verlauf der letzten Jahre eine virtuelle Identität aufgebaut bzw. sich über digitale Postfächer eine Teilhabe im World Wide Web mit persönlichem Zugang gesichert. Doch was geschieht damit, wenn unsere Angehörigen oder wir selbst sterben? Was Sie tun können, damit mit Ihrem digitalem Nachlass auch das geschieht was Sie sich vorstellen, gibt die Fortbildung nützliche Tipps und erklärt rechtliche Aspekte.

In Kooperation und Unterstützung durch:

AWO Bundesakademie

» weiter

Projekt AWO Pflege-Clowns - Modul 1

AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. |

Modul 1 Validation und Wahrnehmung

An diesem Tag steht insbesondere das Thema „Validation“ im Mittelpunkt, es gilt den Teilnehmern in Theorie und praktischen Übungen zu vermitteln, dass der Pflegeclown kein aktiver, vielmehr ein reagierender Clown ist. Er arbeitet im Roger´schen Sinne klientenzentriert. Dazu muss der Pflegeclown eine sehr feine Wahrnehmung auf allen Sinneskanälen entwickeln. Die ersten Übungen zu Improvisationsfähigkeit beginnen.

Nähere Informationen zum Projekt findet Ihr unter

https://www.awo-sachsenanhalt.de/landesverband/awo-pflegeclowns.html

gefördert durch

gefördert durch die

Glücksspirale Pflege-Clowns

» weiter