Heimat und gesellschaftlicher Zusammenhalt

Unter dem Motto „Voneinander lernen, gute Ideen entwickeln, Praxiswissen sichern" fand in diesem Jahr die Tagung "Nah dran" in Potsdam statt. Neben dem Kennenlernen praktischer Impulse von Z:T-Projekten und Diskussionen mit weiteren Akteuren aus der politischen Bildungsarbeit wurden in verschiedenen Workshops erprobte Methoden vorgestellt.

Zudem wurde im Rahmen einer Diskussion über die Bedeutung von Heimat und gesellschaftlichem Zusammenhalt auch ein filmisches Statement von unserem Kollegen Rami Dahbour des AWO Landesverbandes Sachsen-Anhalt ausgestrahlt. 

» Link zum gesamten Film

Meldungen und Nachrichten

Hier finden Sie Informationen der Demokratieprojekte und Neuigkeiten aus dem AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e. V.

Internationaler Tag der Jugend am 12. August

Burg,

Zum Internationalen Tag der Jugend am 12. August beteiligt sich die AWO an einem Aktionstag im Soziokulturellen Zentrum Burg. 

» weiter

Vortrag 100 Jahre Umgang mit Alkoholsucht

Dessau,

Der AWO Kreisverband Dessau-Roßlau lädt am 18. September zum Vortrag "Von der Trinkerfür­sorge zur Suchtkrankenhilfe" ein. Referent Herbert Ziegler gibt einen historischen Rückblick zum Umgang mit der Abhängigkeitserkrankung Alkohol.

» weiter

Start der AWO Pflege-Clown-Ausbildung am 27. Juli 2019

Magdeburg,

Am Samstag, 27. Juli, startete in Magdeburg der erste von insgesamt drei Workshops für die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen der AWO, die sich dieses Jahr zu sogenannten Pflege-Clowns ausbilden lassen.

» weiter

Talk auf dem roten Sofa: 100 Jahre Frauenwahlrecht

Burg,

Am Abend des 24. Juli lud der AWO Nachbarschaftstreff Burg dazu ein, das 100-jährige Jubiläum des Frauenwahl­rechts mit einer lebhaften Diskussions­veranstaltung zu würdigen - mit spannenden Ergebnissen.

» weiter