« Zurück zur Listenansicht

Anleitung einer Selbsthilfegruppe


Einrichtung: AWO Kreisverband Dessau-Roßlau

Adresse: Parkstraße 5, 06846 Dessau

Zielgruppen: Süchtige

Handlungsfelder: Gespräche, Kurse, Persönliche Hilfeleistungen

Kenntnisse: Kommunikation, Pädagogik, Zuverlässigkeit

Beschreibung des Angebotes:

Spiel- und Alkoholsucht gehören in unserer Gesellschaft zu den größten Problemen für Betroffene und deren Umfeld. Wenn Sie Hilfesuchende unterstützen möchten, werden Sie Teil des Selbsthilfegruppenleitungsteams!

Beschreibung der Einrichtung:

Sie kennen das AWO-Herz im Stadtgebiet von den Fahrzeugen unserer ambulanten Dienste, aus dem Kontakt mit unseren Beratungsdiensten oder unserer Begegnungsstätte in der Parkstraße 5.

Das grafische Symbol der Arbeiterwohlfahrt existiert seit den Gründungstagen im vergangenen Jahrhundert und hat in unserer nüchternen und hektischen Zeit auch heute noch seine Bedeutung.
Dienstleistungen von Menschen für bedürftige Menschen können nur erbracht werden, wenn auch das Herz bei der Sache ist. Anders gesagt – Unterstützung durch soziale Arbeit als „Hilfe zur Selbsthilfe“ setzt gerade hier auch menschliche Zuwendung voraus.

Die AWO hilft in vielen sozialen Bereichen. Sie fragt nicht nach Alter oder Nationalität, nicht nach Herkunft oder Familienstand, nicht nach Religion oder Geldbeutel.
Wir helfen gemeinnützig, wo Hilfe gebraucht wird.

Aus einer einfachen und guten Idee ist seit 1919 eine große unabhängige und anerkannte AWO-Gemeinschaft geworden.

Zeitlicher Rahmen:

nach Absprache

Kontakt

Ansprechpartnerin Frau Hempel
Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Dessau-Roßlau
Parkstraße 5
06846 Dessau-Roßlau
Telefon 0340 619079
Fax 0340 619503