Über die AWO Gemeinschaftsstiftung

Stifter sind wichtige Partner für künftige soziale Aufgaben

Soziales Engagement und die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung durch Privatpersonen und private Einrichtungen werden immer notwendiger.
Stiften heißt Vermögen dauerhaft einen vom Stifter gewünschtem Zweck zuführen. Dieses Vermögen muss grundsätzlich in seinem Bestand erhalten bleiben. Nur seine Erträge dürfen zur Erfüllung des Stiftungszwecks verwendet werden

Helfen Sie mit. Engagieren Sie sich als Stifter in unserer Gemeinschaft

In Zusammenarbeit mit unserer Gemeinschaftsstiftung kann jeder - auch Gruppen - eine Stiftung gründen oder Zustifter sein. Stiftungen können auch durch Verfügungen von Todes wegen errichtet und in unserer Obhut verwaltet werden. Die Vermögenszuwendung kann durch Erbeinsetzung, Vermächtnis oder Auflage erfolgen. Als letztwillige Verfügung dienen Testament oder Erbvertrag. Zuwendungen können steuerlich geltend gemacht werden.