Abschlussfahrt der Schmetterlingsgruppe

, Niederndodeleben

Wir verabschieden unsere Schmetterlingsgruppe mit einer Fahrt zum Schloss nach Hundisburg. Das Programm ist kurzweilig gewesen: wir haben besichtigt, angeschaut und - natürlich - in der Natur gespielt und dabei viel über Tiere gelernt.

Nun ist es wieder soweit gewesen: Wir von der AWO Natur-Kita Schrotewichtel verabschieden unsere Schmetterlingsgruppe, denn sie fliegen weiter ins Börderübchen. Wir Erzieher aus der Gruppe wollten sie aber nicht so einfach davonfliegen lassen. Deswegen haben wir uns entschlossen, mit den Großen eine Abschlussfahrt zu machen. Wir sind mit ihnen zum Schloss nach Hundisburg gefahren.

Dort haben wir uns zuerst den Schlosspark und anschließend die Ausstellung im Haus des Waldes angeschaut. Die Kinder wurden in zwei Gruppen aufgeteilt. Die eine Gruppe durfte sich als erstes die Ausstellung anschauen. Die andere Gruppe war mit einer Mitarbeiterin vom Haus des Waldes im Wald unterwegs. Dort haben sie Spiele gespielt:

  • Lasst uns wie eine Fledermaus ihr Fressen finden.
  • Lasst uns wie Eichhörnchen unseren Wintervorrat verstecken und anschließend wiederfinden.

Zum Schluss waren wir noch einmal im Schlosspark beim Labyrinth, dort haben wir ein Picknick gemacht und den Tag ausklingen lassen.

Julian sagte: „Das war ganz toll heute!“

Zurück