AWO Natur-Kita Niederndodeleben bepflanzt Beet zum Frühlingsbeginn

, Niederndodeleben

Die Zeit ist gekommen: Jedes Jahr im Frühling bringen die Kinder in unserer AWO Natur-Kita Schrotewichtel das Kita-Beet auf Vordermann.

Gemeinsam haben die Erzieher*innen und Kinder in der AWO Natur-Kita Schrotewichtel das Kita-Beet umgegraben und überlegt, welches Gemüse gepflanzt werden soll. Dazu muss man natürlich erstmal lernen, wann welche Sorte überhaupt gepflanzt werden darf, damit sie draußen bei Wind und Wetter überleben kann. Als es eine Entscheidung gab, wurden zusammen Saat und Pflanzen gekauft und natürlich gleich eingepflanzt und gesät. Wichtig dabei ist das regelmäßige Pflegen, Kontrollieren und Gießen. Auch die Erde muss schließlich ab und zu aufgelockert werden. Wenn all diese Aufgaben ordentlich erledigt werden, dann können die Kleinen bald ihr erstes frisches selbst angebautes Gemüse sehen, fühlen, riechen und selbstverständlich auch kosten.

Zurück