Ehrenamtlicher Begleit- und Besuchsdienst

Ehrenamtliche im Patientenbesuchsdienst im AWO Krankenhaus Calbe wird ausgezeichnet

Das AWO Krankenhaus Calbe möchte seinen Begleit- und Besuchsdienst für Patientinnen und Patienten verstärken. „Wer möchte sich ehrenamtlich für einige Stunden in der Woche engagieren? Interessierte können ab sofort bei uns mitmachen", sagt Pflegedienstleiterin Jana Philipp, die den Dienst vor Ort koordiniert. Wer sich angesprochen fühlt, kann sich telefonisch unter 039291 47-313 an Frau Philipp wenden.

Die zukünftige Aufgabe der Ehrenamtlichen im Begleit- und Besuchsdienst ist es, den Patientinnen und Patienten während ihres Krankenhausaufenthaltes zur Seite zu stehen. Die Möglichkeiten sind dabei vielfältig. Man kann Patientinnen und Patienten am Krankenbett besuchen, das Telefon anmelden, zusammen einen Spaziergang auf dem Außengelände machen, bei einem AWO Lesepatenprojekt mitmachen, für gehbehinderte Patientinnen und Patienten kleine Besorgungen im Krankenhaus erledigen, gemeinsam Gesellschaftsspiele spielen oder einfach nur zuhören.

Es kommt ganz darauf an, was der Patientin oder dem Patienten gut tut und welche Aufgaben dem Ehrenamtlichen liegen. Natürlich legen diese auch selbst fest, wie viel Zeit sie regelmäßig zur Verfügung stellen möchten. Wenn man sich nicht sicher ist, ob einem die ehrenamtliche Mitarbeit im Krankenhaus liegen könnte, kann man gerne einen Probeeinsatz vereinbaren.

Vor Beginn der Tätigkeit werden alle für die Mitarbeit im Krankenhaus wichtigen Informationen besprochen. Zudem finden regelmäßige Treffen statt, die einen Austausch ermöglichen und bei denen aktuelle Mitteilungen weitergegeben werden. Natürlich besteht während der ehrenamtlichen Tätigkeit Haftpflicht- und Unfallversicherungsschutz.

Einrichtungen der AWO sind Orte, in denen Menschen Hilfe erfahren und in denen Menschen sich gegenseitig unterstützen. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten dabei Hand in Hand zusammen. Gemäß dem Selbstverständnis der AWO steht ehrenamtliches Engagement für Freiwilligkeit, Zusammenhalt und für das Mitgestalten unserer Gesellschaft.