Kompetente Pflege und individuelle Betreuung im Pflegeheim Otto-Baer-Haus

Eine AWO Mitarbeiterin begleitet eine Bewohnerin im Rollstuhl beim Spaziergang über das Außengelände des Pflegeheimes Jerichow

Die Bewohnerzimmer verteilen sich innerhalb des Hauses über zwei Ebenen. Es gibt vier Wohngruppen, die sich jeweils im Erdgeschoss in Wohngruppe 1a und 1b und im Obergeschoss in Wohngruppe 2a und 2b gliedern. Im Dachgeschoß befinden sich ein großer Therapieraum mit angrenzender Dachterrasse sowie ein Raucherzimmer für Bewohner. Alle Etagen sind sowohl über einen Aufzug, als auch über das Treppenhaus erreichbar. Im Dachgeschoß hat auch der Ambulante Pflegedienst der AWO seinen Sitz.

Einen allgemeinen Aufenthaltsbereich gibt es jeweils am Ende der Wohngruppe, der auch Besucher zum Verweilen einlädt. Auf jeder Etage steht ein Pflegebad mit moderner Badewanne und Dusche zur Verfügung. Unser Haus ist mit modernen Hilfsmitteln wie Lift; Aufstehhilfe; Rollatoren; Rollstühlen sowie einem speziellen Pflegerollstuhl ausgestattet.

Hausgemeinschaften mit familienähnlichen Strukturen

Das Otto-Baer-Haus – AWO Seniorenzentrum Jerichow befindet sich in landschaftlich reizvoller, grüner Umgebung an einem alten Elbarm zwischen Stendal und Genthin. Die 2012 nach neuestem Standard errichtete Pflegeeinrichtung mit 36 Einzelzimmern und 6 Doppelzimmern bietet zeitgemäßes Wohnen für pflegebedürftige Menschen. Durch familienähnliche Strukturen in Hausgemeinschaften soll der Verlust der bisherigen vertrauten Umgebung weitestgehend kompensiert und die Pflege für unsere Bewohner noch angenehmer werden. Unser qualifiziertes Pflege und Betreuungsteam sorgt rund um die Uhr für das Wohlbefinden der im Haus lebenden Menschen und gibt ihnen durch menschliche und pflegerische Zuwendung ein Gefühl von Wohlbefinden und Geborgenheit.

In jeweils 4 Wohngruppen leben 12 Bewohner, die von einer Bezugsperson begleitet werden. Der Tagesablauf orientiert sich am normalen Alltag einer Familie. Zentraler Bereich jeder Wohngruppe ist jeweils eine große und moderne Wohnküche mit angrenzendem Aufenthaltsbereich. Hier ist Treffpunkt für die Bewohner und Mittelpunkt für soziale Aktivitäten wie kochen, backen, Einnahme der Mahlzeiten etc.

Ausstattung der Zimmer

Die Bewohnerzimmer sind seniorengerecht gebaut und verfügen über barrierefreie Nasszellen mit WC und Dusche. Neben der von der Einrichtung orgehaltenen Möblierung (Kleiderschrank, Pflegebett, Nachttisch, Sideboard, Tisch und 2 Stühle) die dem individuellen Pflegebedarf gerecht wird, können unsere Bewohner gern persönliche Ausstattungsgegenstände mitbringen. Die Zimmer verfügen über einen Telefonanschluss und eine moderne Rufanlage. Anschlussmöglichkeiten für Radio und TV sind ebenfalls vorhanden.

Unser Service

  • Wahlessen aus drei verschiedenen Kostformen
  • Reinigung der Zimmer
  • Vielseitiges kulturelles Angebot
  • Fußpflege und Friseur mit Kooperationspartnern
  • Sicherstellung der ärztlichen Versorgung
  • Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie
  • Wäscheversorgung

Qualitätsmanagement

Die Pflegeheime der AWO Soziale Dienste Sachsen-Anhalt GmbH (ASD) sowie das AWO Seniorenzentrum Zepziger Weg GmbH gehören zu den ersten Pflegeeinrichtungen in Sachsen-Anhalt, die sich der Zertifizierung nach der weltweit anerkannten DIN ISO 9001 gestellt haben. Alle Pflegeeinrichtungen sind nach der DIN ISO 9001 als auch nach den AWO Normen zertifiziert.

» mehr erfahren über das Qualitätsmanagement der AWO