„Klimafreundlich pflegen – überall!“

Logo AWO Landesverband Sachsen-Anhalt

Im März 2021 erhielt der AWO Landesverband die Förderung des Bundesumweltministeriums für das Projekt, in dem in den kommenden drei Jahren konkrete Klimaschutzstrategien und -konzepte erarbeitet und in die Umsetzung gebracht werden.

Schon in der ersten Förderphase 2018-2020 beteiligte sich der AWO Landesverband Sachsen-Anhalt mit drei Einrichtungen. Bereits in dieser Projektlaufzeit konnten in den 40 deutschlandweit teilnehmenden Einrichtungen bemerkenswerte Ziele erreicht und viele beeindruckende Ergebnisse erzielt werden.

Die erneute Teilnahme am Verbundprojekt „klimafreundlich pflegen – überall!“ steht für einen Ausbau des Engagements für nachhaltigen Klimaschutz im Bereich unserer sozialen Dienste. Dabei bietet das Projekt einen Einstieg und möchte die Chance nutzen, konkrete Handlungsfelder in den Blick zu nehmen und grundsätzlich für das Thema zu sensibilisieren.

Über 80 Pflege-Einrichtungen in ganz Deutschland sind bereits beteiligt

Mit dem Ansatz des Projektes folgen wir der Haltung, vor allem unsere Mitarbeiter*innen und Kolleg*innen in den Einrichtungen als die Expert*innen vor Ort wahrzunehmen, um mit ihnen gemeinsam konkrete und individuelle Ziele und Maßnahmen zu entwickeln.

Mit der Förderung von Vollzeitstellen im Rahmen der Regionalkoordination wird eine nachhaltige Begleitung des Vorhabens gefördert. Für die Region Mitte/Ost koordiniert Elias Steger die Teilnahme von insgesamt 13 Einrichtungen. Deutschlandweit konnten bisher über 80 Einrichtungen gewonnen werden, die sich auf sechs Projektregionen verteilen.

Die zentrale Botschaft des Projekts

Das Projekt „Klimafreundlich pflegen“ ist keine Eintagsfliege! Das Thema ist komplex und umfasst zahlreiche Bereiche im Alltag der Pflege. Dabei wollen wir alle mitnehmen und auf das Expert*innenwissen aller Kolleg*innen zurückgreifen. Darüber hinaus wollen wir unsere Bewohner*innen, Angehörige und das gesellschaftspolitische Umfeld einbeziehen und an den Ergebnissen teilhaben lassen. Mit dem Projekt möchten wir Leuchttürme bauen, Impulse geben, neue Pfade beschreiten und einen Einstieg in das wichtige Thema finden.

Kontakt Klimafreundlich Pflegen im AWO Landesverband Sachsen-Anhalt

Regionalkoordinator Mitte/Ost
Elias Steger
AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.
Seepark 7, 39116 Magdeburg

Telefon 0391 99977911