Aktuelles aus dem Seniorenzentrum Leuna und dem AWO Verband

Aus dem Leben der Einrichtung Karl Mödersheim Haus - AWO Seniorenzentrum Leuna

Veranstaltungen für Bewohner*innen, Angehörige und das interessierte Publikum

Wir bieten unseren Bewohner*innen, Angehörigen und Besucher*innen über das Jahr spannende und aufregende Veranstaltungen. Hier berichten wir regelmäßig aus dem Leben in unserer Einrichtung. Werfen Sie auch einen Blick in unsere Leuna Perle. Die Hauszeitung des Pflegeheimes Karl Mödersheim Haus AWO Seniorenzentrum Leuna erscheint einmal im Quartal und wird von Bewohner*innen und Angehörigen gern gelesen.

AOK-Gesundheitstag am 14. Mai im AWO Seniorenzentrum Leuna

Leuna,

Fußgesundheit: So lautete das Thema des Gesundheitstages für die Mitarbeiter*innen im AWO Seniorenzentrum Leuna, der am Dienstag in Kooperation mit der AOK Sachsen-Anhalt stattfand.

» weiter

Bewohner*innen des AWO Seniorenzentrums Leuna bepflanzten Hochbeet im Mai

Leuna,

Im AWO Seniorenzentrum Leuna pflanzten die Bewohner*innen zu Beginn des Monats verschiedene Kräuter in ihr Hochbeet und läuteten damit den Frühling ein.

» weiter

Klimafreundliche Pflege im Karl Mödersheim Haus: Vision bis 2030

Leuna,

In einem Workshop haben die Mitarbeiterinnen und Mit­arbeiter des Karl Mödersheim Hauses - AWO Senioren­zentrum Leuna ihre Klimaschutz-Vision bis 2030 erarbeitet.

» weiter

AWO Seniorenzentrum Leuna beteiligt sich am Projekt "JointConEval"

Leuna,

Bewegung verbindet - so lautet das Motto des Projektes "JointConEval", an dem das AWO Seniorenzentrum Leuna teilnimmt. Im Mittelpunkt steht die Verbesserung der sozialen Teilhabe von Pflegeheimbewohnern mit Gelenkversteifungen.

» weiter

Zukunftstag bei der AWO - Mädchen und Jungen schnuppern in soziale Berufe

Magdeburg,

Am 28. März findet in vielen AWO Einrichtungen der so genannte Zukunftstag statt. Schülerinnen und Schüler können in sozialen Berufen schnuppern.

» weiter

Meldungen und Nachrichten

Hier finden Sie interessante Neuigkeiten aus dem AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e. V.

Postkarte mit der Aufschrift "Frieden bewahren - du hast die Wahl."

26. Mai Europawahl: Postkarten-Aktion des AWO Landesverbandes Sachsen-Anhalt

Magdeburg,

Mit einer Postkarten-Aktion macht der AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. auf die Europawahlen am 26. Mai aufmerksam. Das Motto lautet #gehwählen.

» weiter

Geschäftsführer*innen beraten Pflegethemen

Magdeburg,

Die Qualität in der Pflege beschäftigte die Geschäftsführer*innen-Konferenz am Dienstag in Magdeburg.

» weiter

Workshop Argumentieren für Zivilcourage am 22. Mai

Genthin,

Was tun bei populistischen Sprüchen und abfälligen Äußerungen? Die Teilnehmenden lernen, wie sie mit rassistischen Sprüchen und Diskriminierung umgehen können.

» weiter

Kulturelle Lesung am 24. Mai im AWO Nachbarschaftstreff Burg

Burg,

„Aus dem Rahmen gefallen - Starke Frauen im Jerichower Land“ heißt die Lesung, zu der der AWO Nachbarschaftstreff Burg am 24. Mai in Kooperation mit dem Örtlichen Teilhabemanagement des Landkreises Jerichower Land einlädt.

» weiter

Zum Tag der Pflege am 12. Mai

Magdeburg,

Bilanz aus 8 Jahren AWO Pflegeberatung: Die Pflegesituation trifft Angehörige oft unvorbereitet. Die kostenlose AWO Pflegehotline 0800 6070110 half über 600 Ratsuchenden.

» weiter
Drei Männer und zwei Frauen stehen vor einem roten Transporterfahrzeug mit der weißen Aufschrift teilAuto

Klassischer Fuhrpark ist out

Magdeburg,

Teilen ist in: Der AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. setzt auf ein umweltfreundliches Mobilitätskonzept. Dazu gehört eine neue teilAuto-Station im Sudenburger Seepark, direkt an der Magdeburger AWO Geschäftsstelle.

» weiter
Ein Gebäude mit verschiedenen Länderfahnen im Vordergrund

Tag der Nachbarn am 24. Mai: Nachbarschaftstreff Burg mit Aktionsstand dabei

Burg,

Der AWO Nachbarschaftstreff Burg nimmt am 24. Mai am „Tag der Nachbarn“ mit einem Aktionsstand teil. Im Zentrum steht eine analoge Version des Online-Tools „Wahl-O-Mat“.

» weiter

Neue Kampagne gegen Zwangsheirat und Verschleppung

Magdeburg,

Die Hilfsorganisation „Papatya“ aus Berlin hat eine neue Präventionskampagne gestartet, die von der AWO-Fachstelle Vera unterstützt wird.

» weiter