Aktuelles aus dem Seniorenzentrum Leuna und dem AWO Verband

viele Pflegekräfte bilden eine Menschenkette

Aus dem Leben der Pflege-Einrichtung Karl-Mödersheim-Haus – AWO Seniorenzentrum Leuna

Veranstaltungen für Bewohner*innen, Angehörige und das interessierte Publikum

Wir bieten unseren Bewohner*innen, Angehörigen und Besucher*innen über das Jahr spannende und aufregende Veranstaltungen. Hier berichten wir regelmäßig aus dem Leben in unserer Einrichtung. 

Veranstaltungen 2020 im Überblick



Juni: AWO-Aktionswoche
06.08. Sommerfest
14.-27.09. Woche der Demenz
09.12. Weihnachtsfeier

Trotz Corona: AWO Senioren­zentrum Leuna „reist“ nach Spanien

Leuna,

Im Januar 2020 startete das AWO Seniorenzentrum Leuna - Karl-Mödersheim-Haus sein neues Projekt „Eine Reise um die Welt“. Diesen Monat ging die virtuelle Reise nach Spanien.

» weiter

In guten wie in Corona-Zeiten: Gartenzaun-Romanze im AWO Seniorenzentrum

Leuna,

In Zeiten von drohender Infektionsgefahr für ältere Menschen musste das AWO Pflegeheim in Leuna für Besucher*innen schließen. Doch wahre Liebe kennt keine Grenzen.

» weiter

Die grüne Lady im AWO Seniorenzentrum Leuna – Karl-Mödersheim-Haus

Leuna,

Am Donnerstag war es endlich soweit: Die unliebsamen Überbleibsel des Winters wurden aus dem Blumenhochbeet im Karl-Mödersheim-Haus verbannt und die bunten Stiefmütterchen durften einziehen.

» weiter

Eine Reise um die Welt im AWO Seniorenzentrum Leuna

Leuna,

Im Januar 2020 startete das AWO Seniorenzentrum Leuna - Karl-Mödersheim-Haus sein neues Projekt "Eine Reise um die Welt", damit die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses verschiedene Länder näher kennenlernen. Im Februar ging die Reise nach China.

» weiter

AWO Seniorenzentrum Leuna startet Reise um die Welt

Leuna,

Im Januar 2020 startete das AWO Seniorenzentrum Leuna – Karl-Mödersheim-Haus sein neues Projekt „Eine Reise um die Welt“, damit die Bewoh­nerinnen und Bewohner des Hauses das ganze Jahr über verschiedene Länder näher kennenlernen.

» weiter

Meldungen und Nachrichten aus dem AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e. V.

Webinar

Webinar am 28. April: Argumentationstraining gegen Rechts

Burg,

Der AWO Nachbarschaftstreff Burg und die Partnerschaft für Demo­kratie Burg und südliches Jerichower Land laden zu einem kostenlosen Webinar ein. Trainiert wird der Umgang mit rechten, rassistischen und anderen diskriminierenden Aussagen.

» weiter

Offener Brief zur Gemeinschaftsunterbringung und Gesundheitsversorgung

Magdeburg,

Den Zugang zu medizinischer Versorgung und Schutz vor Infektionen für alle Menschen sicherzustellen, das fordert die AWO in einem gemeinsamen Appell zivilgesellschaftlicher Organisationen.

» weiter
AWO-Vorstand Hendrik Hahndorf

Designierter AWO-Vorstand hat seine Arbeit aufgenommen

Magdeburg,

Am 1. April hat der designierte Vorstand Hendrik Hahndorf seine Arbeit beim AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e. V. aufgenommen.

» weiter
Jemand wäscht sich die Hände mit Seife

Expertenchat am 26. März: Wie kann die Pflege trotz Corona gut gelingen?

Magdeburg,

Pflegende Angehörige und interessierte Ratsuchende können sich beim Expertenchat online mit der Expertin und Altenpflegerin Astrid Frese rund um das Thema Corona austauschen.

» weiter
Solidarität statt Hamster: Nachbarschaftshilfe in Magdeburg

Corona trotzen – Nachbarschaftshilfe in Magdeburg

Magdeburg,

„Solidarität statt Hamsterkäufe“ ist das erklärte Ziel der gleichnamigen Initiative, die sich gerade in Magdeburg gegründet hat, um der notwendigen sozialen Isolation aufgrund des sich ausbreitenden Coronavirus zu begegnen. 

» weiter

Offener Brief nach versuchtem Brandanschlag in Burg

Burg,

Nach einem versuchtem Brandanschlag auf ein arabisches Lebensmittelgeschäft in Burg unterstützt die AWO eine Solidaritätsaktion des "Bündnisses gegen Rechts - Für Toleranz und Menschlichkeit".

» weiter
In Mexico-Stadt besuchte Michelle auch ein Refugiumkollektiv für LSBTIQ's (Menschen, die „lesbisch, schwul, bisexuell trans*, inter* oder queer“ sind) und das Kulturzentrum von und für sogenannte „Dreamer“.

Fachkräfteaustausch von AWO International erfolgreich beendet

Magdeburg,

Michelle aus unserer AWO-Beratungsstelle Magda­lena hat den Fachkräfte­austausch von AWO Inter­national e. V. gut über­standen und ist wieder heil in Mün­chen gelandet – trotz zahl­reicher Ein- und Ausreise­stopps aufgrund von Corona.

» weiter

AWO-Fachkräfteaustausch: Ergebnis-Sitzung in Guatemala

Guatemala,

Die Teilnehmer*innen des AWO-Fachkräfteaustauschs trafen sich in den vergangenen Tagen in Panachel (Guatemala) und präsentierten ihre Austauschergebnisse.

» weiter