Aktuelles aus dem Seniorenzentrum Reform und dem AWO Verband

Hier finden Sie alle Informationen rund um das AWO Seniorenzentrum Reform und interessante Neuigkeiten aus dem AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e. V.

Wieder Andachten im AWO Seniorenzentrum Reform

Das Hilde-Ollenhauer-Haus öffnet sich schrittweise wieder Gästen von außerhalb. Das ist besonders wichtig, um wieder eine Verbindung zum Wohnumfeld der Senior*innen herzustellen und Kooperationen mit Einrichtungen im Viertel neu zu beleben. Solche Aktivitäten und Besuche bereiten den Bewohner*innen Abwechslung und Freude.

Deswegen kommen am Sonntag, den 4. Januar 2023, wieder Sternensinger zu Besuch. Auch Andachten finden wieder statt. Geplante Termine für die nächsten Andachten sind Freitag, der 3. Februar, und Freitag, der 3. März 2023.

Die Andacht beginnt jeweils 10:30 Uhr.

Tagesbeschäftigungen für unsere Bewohnerinnen und Bewohner: Informationen zum Herunterladen

Magdeburg,

Die aktuelle Ausgabe unserer Verbandszeitschrift WERTVOLL engagiert befasst sich unter anderem mit der Armutskonferenz, der Info-Offensive zur Situation in der Pflege sowie der AWO Strategie 2030.

Magdeburg,

Zum Weltkrebstag am 4. Februar weist die Internationale Vereinigung gegen Krebs (UICC) besonders auf Versorgungslücken hin. Unser korporatives Mitglied, die Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft e.V., unterstützt Patient*innen und Angehörige in Sachsen-Anhalt im Falle einer Krebserkrankung.

Magdeburg,

Im Rahmen der Initiative Weltoffenes Magdeburg und dessen Aktionswoche „Eine Stadt für alle“ fand im HOT – Alte Bude ein Solidaritätskonzert statt, bei dem 1.500 Euro an Spenden zusammengekommen sind. Die gesammelte Summe kommt je zur Hälfte dem Verein Verein Alveni e.V. und dem Verein platz*machen zugute.

Magdeburg,

In unserem Magdeburger Pflegeheim ist viel los zur Weihnachtszeit: Am 13. Dezember wurden Plätzchen gebacken und am 20. Dezember fand die große Weihnachtsfeier statt.

Magdeburg,

Für die Bewohner*innen des Hilde-Ollenhauer-Hauses gab es einen abwechslungsreichen Nikolaustag. Abends fand eine Infoveranstaltung für Angehörige statt.