zwei Frauen unterhalten sich freundlich

Aktuelles aus dem AWO Seniorenzentrum Zerbst – Haus am Frauentor

Tagesbeschäftigungen für unsere Bewohnerinnen und Bewohner: Informationen zum Herunterladen

Hier finden Sie interessante Neuigkeiten und Veranstaltungshinweise aus der Pflegeeinrichtung Haus am Frauentor

Zerbst,

Die Bewohner*innen  haben gemeinsam ihre Geburtstage der Monate Oktober bis Dezember gefeiert, begleitet von köstlichem Kuchen, musikalischer Unterhaltung und herzhaftem Gelächter.

Zerbst,

Mit Weihnachtsliedern ins neue Jahr starten? Die Bewohner*innen und Tagesgäste aus unserem Haus am Frauentor zeigen, wie es geht.

Zerbst,

In unserem Haus am Frauentor haben sich die Bewohner*innen im Aufenthaltsraum getroffen, um gemeinsam schöne Adventsgestecke zu basteln.

Zerbst,

In engem Kreis gedachten die Bewohner*innen aus dem AWO Seniorenzentrum Zerbst den verstorbenen Bewohner*innen.

Hier finden Sie interessante Neuigkeiten aus dem AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e. V.

Zusammen mit anderen Verbänden demonstrierten wir als AWO Sachsen-Anhalt gegen den Rechtsruck und setzten ein Zeichen für Solidarität.

Unter dem Motto „Dem Rechtsruck widersetzen. Solidarisch. Vielfältig. Demokratisch.“ ruft ein breites Bündnis sachsen-anhaltischer Verbände, Vereine und Parteien zur landesweiten Demonstration und Kundgebung am Samstag, dem 17. Februar 2024 nach Magdeburg.

Die Arbeiterwohlfahrt begrüßt im parlamentarischen Verfahren zurückgenommene Kürzungen, übt aber auch klare Kritik am neuen Haushaltsplan.

Die Arbeiterwohlfahrt beteiligt sich am Demokratiebündnis Hand in Hand und nimmt am 3. Februar an der Großdemonstration mit anschließender "menschlicher Brandmauer" um das Bundestagsgebäude teil.

Gemeinsame Pressemitteilung Diakonie Mitteldeutschland, AWO Landesverband Sachsen-Anhalt und Der Paritätische Sachsen-Anhalt

Sarah Schulze besuchte die Zentrale des AWO Landesverbandes Sachsen-Anhalt e.V. und tauschte sich zum Thema Frauenschutz mit den Mitarbeiter*innen aus.