AWO Wohnverbund Börde

Gebäude im AWO Wohnverbund Börde

Der AWO Wohnverbund Börde ist eine Einrichtung der AWO fair.leben Integrations- und Heimbetriebe GmbH. Als Einrichtung der Eingliederungshilfe begleiten und unterstützen wir Menschen mit Behinderung dabei, ihre Persönlichkeit zu entfalten sowie neue Perspektiven und die Chance auf einen gleichberechtigten Platz in unserer Gesellschaft zu entdecken. Im Vordergrund stehen dabei nicht die jeweiligen Einschränkungen, sondern immer die Fähigkeiten und das Können des Einzelnen.

Betreuungsangebote und Tagesförderung

  • Menschen ab 18 Jahren, die zur Vermeidung einer drohenden seelischen / psychischen Behinderung vorbeugende fachliche Unterstützung nach § 53/54 SGB XII benötigen
  • Menschen, die bereits von einer seelischen / psychischen Behinderung betroffen sind
  • Menschen, die aufgrund von Einschränkungen oder Behinderungen eine ambulante Unterstützung bei ihrer Lebensführung benötigen

Die Bewohner können auf Wunsch im Heimbereich und in der Wohnung ihr persönliches Umfeld selbst gestalten. Die Einrichtungen werden durch die Sozialagentur Sachsen-Anhalt (Eingliederungshilfe) finanziert. Unsere differenzierten Wohn- und Betreuungsangebote sind:

  • Wohnheim Groß Ammensleben
    Das Wohnheim Groß Ammensleben befindet sich in einem ehemaligen Gutshaus mit großem Grundstück. Hier können 20 Bewohner verteilt auf drei Etagen in Einzel- und Zweibettzimmern ein neues Zuhause finden.
  • Intensiv Betreutes Wohnen
    Dem Wohnheim in Groß-Ammensleben angeschlossen sind Einzel- und Paarwohnen zum Übergang in ein eigenständiges Wohnen. Die Maßnahmen in den Gruppen und bei der Betreuung im häuslichen Bereich umfassen beispielsweise die soziale und pflegerische Betreuung, die Unterstützung der ambulanten ärztlichen Behandlung, das hauswirtschaftliche Training oder die Begleitung in der Freizeit.
  • Ambulant Betreutes Wohnen
    In der eigenen Wohnung werden Menschen mit seelischen Behinderungen in den Regionen Börde und Jerichower Land betreut.
  • Externe Tagesförderung
    Benachbart zum Wohnheim in Groß Ammensleben ist die externe Tagesförderung eingerichtet.

Ansprechpartner und Kontakt

AWO fair.leben Integrations- und Heimbetriebe GmbH
Wohnverbund Börde

Haldensleber Str. 1a, 39326 Groß Ammensleben

Telefon 039202 66856
Fax 039202 66858

Einrichtungsleiter

Maik Hannemann
Telefon 039202 6222

# Corona-Virus

Nach der der 9. Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt vom 15.12.2020 gilt ab sofort im AWO Wohnverbund Börde ein eingeschränktes Besuchsverbot. 

  • Max. 1 Stunde Dauer pro Tag und pro Bewohner*in
  • Jede*r Bewohner*in darf einen Besucher empfangen.

Verpflichtende Antigen-Tests:

Nach § 9 Änderungen zur Testpflicht gilt ab Montag, den 14.12.2020:

  • Besucher müssen sich einem Schnelltest durch die geschulten Mitarbeiter des AWO Wohnverbundes Börde unterziehen, ansonsten gilt ein Betretungsverbot
  • Dies gilt nicht wenn, sie einen negativen PCR-Test vorweisen können, der nicht älter ist als 48 h oder wenn sie einen Nachweis über einen negativen PoC-Test des aktuellen Tages vorlegen können

Wir bitten Sie folgendes zu tun:

  • Bitte klingeln Sie und warten bzw. rufen Sie Telefon 039202 66856 an.
  • Betreten Sie nicht die Einrichtung!

Ablauf des Besuches:

  • ein*e Mitarbeiter*in erklärt Ihnen, wo Sie getestet werden
  • Ihre Daten werden in einem Formular erfasst
  • dann wird der Test durchgeführt, bei einem negativen Ergebnis ist es Ihnen gestattet die Einrichtung mit Mund-Nase-Schutz zu betreten
  • bei einem positiven Testergebnis wird ein sofortiges Betretungsverbot wirksam

Bei Rückfragen wenden Sie sich an die o.g. Telefonnummer.

Alle Corona-Regelungen auf einen Blick - Download als PDF-Datei