Der Eingang des AWO Krankenhauses in Calbe mit rosa blühenden Bäumen

AWO Krankenhaus Calbe

AWO Krankenhaus Calbe, Blick in das Gebäude

Klinik für Innere Medizin und Klinik für Akutgeriatrie mit Geriatrischem Zentrum für den Salzlandkreis

Das AWO Krankenhaus Calbe versorgt mit über 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern pro Jahr mehr als 3.200 stationäre Patientinnen und Patienten. Die Einrichtung verfügt aktuell über 106 Betten und ist im Krankenhausplan des Landes Sachsen-Anhalt als ein Haus mit der Hauptabteilung Innere Medizin festgeschrieben.

Innerhalb dieser Ausrichtung erfüllt das AWO Krankenhaus Calbe mit der Klinik für Akutgeriatrie auf zwei Stationen den Versorgungsauftrag als Geriatrisches Zentrum für den Salzlandkreis.

Die Behandlung von Patientinnen und Patienten in der Klinik für Innere Medizin bei vielfältigen Erkrankungen der inneren Organe erfolgt auf zwei Stationen. Neben angemeldeten Behandlungen bietet die Abteilung auch eine Akut- und Notfallversorgung an.

Als akkreditiertes Krankenhaus für die stationäre Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Diabetes mellitus im Land Sachsen-Anhalt wird eine strukturierte, qualitätsgerechte Diagnostik und Therapie dieser Patientinnen und Patienten sichergestellt.

Tag der offenen Tür am 7. September 2019

Wir freuen uns über das 20-jährige Bestehen der Akutgeriatrie im AWO Krankenhaus Calbe. Dieses Jubiläum möchten wir gerne mit Ihnen gemeinsam begehen. Zum Tag der offenen Tür am 7. September 2019 sind alle Interessierte herzlich eingeladen.

Beginn ist um 10 Uhr mit einem Festakt. Bis 14 Uhr können Sie sich an zahlreichen Ständen informieren und Angebote ausprobieren.

Die Arbeiterwohlfahrt feiert 2019 ihr 100-jähriges Bestehen.