Grafische Karte zu Sachsen-Anhalt

Informationen und Nachrichten aus der AWO Sachsen-Anhalt

Acht Bewohner*innen aus dem AWO Seniorenzentrum Naumburg feuerten am Mittwoch, den 18. Mai, ihre Mannschaft lautstark auf dem Fußballplatz an.

Wir feiern 20 Jahre Hilde-Ollenhauer-Haus

Mit einem bunten Fest, vielen Gästen und einem Tag der offenen Tür hat das AWO Seniorenzentrum Reform in Magdeburg am Dienstag das 20-jährige Bestehen des Hilde-Ollenhauer-Hauses gefeiert.

Ausschnitt von einem Arm bei einer Blutspende mit einem AWO Herz zum Pumpen in der Hand

Wir rufen auch in diesem Jahr anlässlich des Weltblutspendetages am 14. Juni dazu auf, einen ganz praktischen Beitrag zur Solidarität zu leisten, denn jede Blutspende ist eine konkrete Hilfe für andere.

Neue AWO-Mitarbeitende beim Willkommenstag

Am Freitag, den 13. Mai, fand in der Landesgeschäftsstelle der AWO ein Willkommenstag für neue Mitarbeitende statt. Aus dem Haus am Frauentor waren fünf Kolleginnen dabei, die mit dem hauseigenen Bus anreisten.

Musikalischer Besuch im Haus am Marientor: Kita-Kinder sorgen mit Konzert im benachbarten Altenpflegeheim für Freude pur.

Vor knapp 30 Jahren haben die Vereinten Nationen den 15. Mai als Internationalen Tag der Familie ins Leben gerufen.  Die AWO in Sachsen-Anhalt nimmt dieses Datum zum Anlass, die Forderung nach mehr Unterstützung und Förderung für Familien zu bekräftigen.

Die AWO in Sachsen-Anhalt fordert einen politischen Durchbruch für die Pflege.

Wir sind überwältigt von der großen Solidarität und Hilfsbereitschaft für die Menschen in der Ukraine sowie die Menschen auf der Flucht.

Unter dem Motto „Tempo machen für Inklusion – barrierefrei zum Ziel“ beteiligt sich die AWO in Sachsen-Anhalt an den Aktionswochen zum 30. Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.

Pressekontakt

Für Presseinformationen und Presseanfragen zu unseren AWO-Einrichtungen steht Ihnen die Stabsstelle Kommunikation gerne zur Verfügung:

Cathleen Paech, Pressesprecherin, Telefon 0391 99977-706
Angelika Heiden, Pressesprecherin und Leiterin der Stabsstelle Kommunikation, Telefon 0391 99977-705

Bewerbungen sind über das AWO-Bewerberportal möglich.