Grafische Karte zu Sachsen-Anhalt

Informationen und Nachrichten aus der AWO Sachsen-Anhalt

AWO: Ganztagsbetreuung nicht ohne Qualitätstandards

Das Recht auf Ganztagsbetreuung sollte nicht ohne Qualitätsstandards für die Betreuung eingeführt werden, so die AWO.

Klimafreundliche Pflege spart tonnenweise Kohlendioxid

Das Karl-Mödersheim-Haus AWO Seniorenzentrum Leuna hat erfolgreich am Umwelt-Projekt "Klimafreundlich pflegen" teilgenommen und damit über drei Tonnen Kohlendioxid-Emissionen im Jahr eingespart.

Das AWO-Ehrenamtsprojekt "Rikscha mit Herz" ermöglicht Seniorenausflüge

Um für mehr bürgerschaftliches Engagement vor Ort zu werben, macht die AWO auf die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten sowie den Wert und die Vielfalt ehrenamtlicher Tätigkeiten aufmerksam.

AWO zum Internationalen Kinderbuchtag: „The Music of Words“ – Lesen eröffnet Kindern Welten

Jährlich am 2. April wird der Internationale Weltkinderbuchtag begangen. Unsere Mitarbeiterinnen der Sprach-Kitas haben besondere Buchtipps für besondere Zeiten.

Klimafreundlich pflegen - AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. unterstützt nachhaltige Projekte vor Ort

Klimafreundlich pflegen - AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. unterstützt nachhaltige Projekte vor Ort.

Arbeitseinsätze in den AWO Natur-Kitas Niederndodeleben Ende April

Gemeinsam mit den Eltern werden auch in diesem Jahr Arbeitseinsätze in den AWO Natur-Kitas Börderübchen und Schrotewichtel stattfinden. Im 20. Jubiläumsjahr der Kitas sind besondere Projekte geplant.

Zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 15. bis 28. März setzen Verbände, Einrichtungen und Projekte der AWO deutschlandweit deutliche Zeichen gegen Rassismus.

Digitalisierung in Kitas – Fachkräfte machen sich fit

Am 10. März 2021 veranstalteten Sachsen-Anhalts Fachberater*innen aus dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ ihre dritte erfolgreiche Fachtagung – pandemiedingt erstmals in einem Online-Format.

Pressekontakt

Für Presseinformationen und Pressanfragen zu unseren AWO-Einrichtungen wenden Sie sich bitte an die Stabsstelle Kommunikation:

Cathleen Paech, Pressesprecherin, Telefon 0391 99977-706
Angelika Heiden, Pressesprecherin und Leiterin der Stabsstelle Kommunikation, Telefon 0391 99977-705